Lehrveranstaltung aus dem 5. Semester des Bachelor-Studienganges MB-B (6. Semester, Pflichtmodul im Schwerpunkt Konstruktionstechnik, 5 Cr)


Lehrveranstaltungstermine

Freitags 10:00 - 11:30 Uhr, Raum C116 (Seminaristischer Unterricht)

Freitags 12:15 - 13:45 Uhr, Raum C116 (Seminaristischer Unterricht)

Freitags 14:15 - 15:45 Uhr, Raum C116 (Übung, genaue Termine siehe Moodle)

Die Übungen (Anwesenheitspflicht) beginnen erst bei genügend Vorlauf durch die Vorlesungen (Seminaristischer Unterricht) in Absprache mit den Studierenden. Ebenfalls nach Absprache werden zu Beginn des Semesters die Übungen durch Vorlesungen ersetzt. Näheres hierzu siehe vorläufiger Zeit- und Stoffplan in Moodle.


Klausurtermine

1. Prüfungszeitraum: Freitag, 05.07.2019, 10:00 - 12:00 Uhr, Raum wird noch bekannt gegeben.

2. Prüfungszeitraum: Montag, 23.09.2019, 08:00 - 10:00 Uhr, Raum wird noch bekannt gegeben.


Lehrveranstaltungsinhalte

  • Grundbegriffe, Einteilung von Schwingungen, Ursachen und Auswirkungen von Schwingungen
  • Schwinger mit einem Freiheitsgrad: Freie Schwingungen (ungedämpft und gedämpft), Ermittlung der Systemparameter
    Erzwungene Schwingungen: Kraftanregung, Fußpunktanregung, Unwuchtanregung; harmonisch, periodisch, nicht-periodisch
    Schwingungsisolation,Schwingungsmessung, Schwingungsaufnehmer
  • Rotordynamik
    Laval-Rotor, biegekritische Drehahl, Einfluss der Lagersteifigkeit und
    -dämpfung, gyroskopische Effekte
    Unwucht, Auswuchten, Wuchtqualität, Schwigungsüberwahung, Ordnungsanalyse, Campbell-Diagramm
  • Schwingungsfähige Systeme mit mehreren Freiheitsgraden
    Freie Schwingungen, Schwingungsformen, erzwungene Schwingungen, Tilgereffekt, Modalanalyse, modale Zerlegung und modale Superposition.

Arbeitsmaterialien

Die Arbeitsmaterialien (Umdrucke, diverse Arbeits- und Übungsblätter) sind über das Lernraumsystem Moodle erhältlich, das Passwort wird ggf. in der Lehrveranstaltung mitgeteilt).


Aktuelles

Es liegen keine aktuellen Mitteilungen vor.