Beuth Hochschule für Technik Berlin

Prof. Dr. Ilona Buchem
 
Lehre

Methoden

  • Projektbasierte Arbeit
  • Kooperationsprojekte 
  • Forschendes Lernen
  • Wissenschaftliche Arbeit
  • Praxisnahe Explorationen
  • Interdisziplinäre Fallarbeit
  • Mediale Publikationsformen
  • E-Portfolio-Arbeit

Medien:

  • Mahara + Moodle 
  • Wikis und Blogs 
  • Webkonferenzen  
  • Recherche- und Umfragetools 
  • Microblogging
  • Wissensmanagement-Tools
Home>Lehre

Sprechstunde

Sprechstunde im Wintersemester 2016/2017:

Lehre im Sommersemester 2016

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2016:

Grundlagen der internen Unternehmenskommunikation (BWL dual, BA)

dienstags, 10.00 – 15:45 Uhr

Raum: B 505 (Haus Gauß)

Interkulturelle Kompetenzen (Umweltingenieurwesen Bau, BA)

mittwochs, 14:15 - 15:45 Uhr

Raum D 420 (Haus Bauwesen)

Lehrmethoden

Didaktisch-methodischer Ansatz

In meiner Lehre setze ich verschiedene Methoden und Medien ein, um das Lernen im Studium optimal zu fördern. Ich arbeite nach dem Ansatz der konstruktivistischen Didaktik und orientiere mich bei der Gestaltung meiner Lehre an den Prinzipien des situierten Lernens.

Situiertes Lernen umfasst fallbasierte, problem- und projektorientierte Lernformen und zielt auf die Gestaltung praxisnaher und anwendungsbezogener Lernaktivitäten. 

Medieneinsatz

Je nach der inhaltlichen Ausrichtung und Zielsetzung des jeweiligen Moduls werden verschiedene digitale Medien eingesetzt, u.a.:

  • E-Portfolio Software Mahara in Verknüpfung mit Moodle 
  • Wikis zur Unterstützung kollaborativer Arbeit in Projektgruppen
  • Blogs zu Dokumentation und Reflexion des Lernverlaufs
  • Webkonferenzen zum Austausch mit externen Fachexperten 
  • Recherche- und Umfragetools für Forschungsarbeiten
  • Microblogs zur Vernetzung in Kooperationsprojekten
  • Cloud-basierte Literaturdienste zum Wissensmanagement
Stand: 28.09.16Seite ausdrucken Zum Seitenanfang