Aktivitäten außerhalb der Hochschule

Außenwirkung ist - genau wie für jeden normalen Betrieb - auch für jeden Studiengang einer Hochschule wichtig. Wie sonst sollen künftige Studierende und künftige Arbeitgeber der Absolventen von den Inhalten und Qualitäten des Studiums erfahren?

Meine entsprechenden Aktivitäten bestehen aus Vorträgen und Seminaren für Augenoptiker, aus Lehrveranstaltungen für Berliner Gymnasien im Rahmen von "Miet den Prof", aus Informationsveranstaltungen für Berufsschüler des Lehrberufes AugenoptikerIn sowie aus Seminaren für Berufsschullehrer der Fachrichtung Augenoptik. 

Berufsschulen für Augenoptiker/-innen
Informationsveranstaltung

Die wachsende Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten macht es auszubildenden Augenoptikern nicht immer leicht, eine Entscheidung für den weiteren beruflichen Werdegang zu treffen. In einer ca. 90minütigen Informationsveranstaltung werden deshalb gegenwärtige Möglichkeiten und Trends zur beruflichen Höherqualifikation von AugenoptikerInnen mit Berufsabschluss vorgestellt. Zugleich erfahren die Zuhörer anhand von anschaulichem Bild- und Filmmaterial, wie Optometrie heute definiert und an Hochschulen im In- und Ausland gelehrt wird.

Die Veranstaltung versteht sich als ein Plädoyer für ein Studium an einer der Fachhochschulen im gesamten deutschsprachigen Raum mit einem Studienangebot für Augenoptik/Optometrie.

Nach Absprache kann die Veranstaltung sowohl an einer Berufsschule als auch im Haus Kurfürstenstraße der Beuth Hochschule für Technik Berlin stattfinden.

Anfragen für den Vortrag an dietze(at)beuth-hochschule.de

Miet den Prof
Berliner Gymnasien können Professoren „mieten“

Der Name täuscht: Man muss den Prof nicht mieten, sondern kann ihn kostenlos hören und sehen.

Miet den Prof bietet für Gymnasien die Möglichkeit, Professoren für spezielle Wissenschafts-Veranstaltungen oder außergewöhnliche Unterrichtsstunden zu buchen. Die Schüler sollen dadurch besser über die Berliner Studienangebote informiert werden und erhalten zugleich interessante Einblicke in Themen, die nicht zum alltäglichen Lernstoff gehören.

Vorträge und Seminare

Vorträge und Seminare außerhalb der Hochschule dienen dazu, Fachwissen an ein breiteres Fachpublikum weiterzugeben. Die Angebote eignen sich nicht nur für interessierte Augenoptiker sondern teilweise auch für Lehrveranstaltungen an Ausbildungsstätten für Augenoptiker/Optometristen.

Bitte klicken Sie auf den jeweiligen Link für eine Liste mit den aktuellen Vortrags- und Seminarthemen.

Terminvereinbarungen am besten unter E-Mail dietze(at)beuth-hochschule.de.