Curriculu vitae

1973 bis 1982 Studium der Physik an der Technischen Universität Berlin
08.1982 Diplom in Physik
Thema der Diplomarbeit Untersuchung der Schalloptischen Eigenschaften von Ultraschallinsen
   
07.1989 Dr.-Ing. in Physik an der TU Berlin
Thema der Dissertation Nahfeldbeugung an Doppelstreifen-Phasenobjekten - Modelluntersuchungen mit Mikrowellen -
   
1974 Hochschulpraktikant in der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
1975 Informand und technischer Mitarbeiter in der BAM (Fachgruppe 6.21)
1977 bis 1980 Tutor in den Physikalischen Übungen I-III der TU Berlin
1980 bis 1981 Lehrauftrag vom Rückert-Gymnasium
1982 bis 1983 wiss. Mitarbeiter im Technologiezentrum des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) im Bereich Physikalische Technologien
1983 bis 1988 wiss. Assistent mit Lehraufgaben am Opt. Inst. der TU Berlin
1988 bis 1990 wiss. Angestellter in Abteilung 4 Optik der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) Braunschweig
1990 Studienrat an der Staatlichen Fachschule für Optik und Fototechnik Berlin (SFOF)
1996 Lehrauftrag von der TFH Berlin für das Sommersemester zur Betreuung einer Diplomarbeit (FB 2M/Ph)
04.1998 Studienrat an der Technischen Fachhochschule Berlin FB VII
05.1999 Berufung an die Technische Fachhochschule Berlin für die Fachgebiete Technische Optik und Contact-Optik

Ehrenamtliche Tätigkeiten
in Verbänden und Vereinen

Seit 2014:
Ehrenmitglied der Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen e.V (VDCO)

Seit 2009:
Mitglied des DIN-Normenausschusses Feinmechanik und Optik (NAFuO) Arbeitskreis Kontaktlinsen

Seit 2010:
Mitglied des Arbeitskreises Contactlinsen des Zentralverbandes der Augenoptiker (ZVA)

Seit 1996:
Kassenwart und zweiter Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Augenoptik/Optometrie der Technischen Fachhochschule Berlin e.V.

  • Kurfürstenstraße 141, 10785 Berlin
  • Spenden: Konto Nr. 103 246 102, Postbank Berlin, BLZ 100 100 10