Baukonstruktion 2 (Bau-B / 2. Sem.)

Baukonstruktion 2 ist eine Lehrveranstaltung mit 4 SWS und ein eigenständiges Modul im 2. Semester des Studiengangs Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering). Es handelt sich um eine Übungsveranstaltung mit planmäßig 22 Studierenden (ab SoSe 2019 als Vorlesung, - siehe unten). Der Leistungsnachweis erfolgt im Rahmen einer zweistündigen Klausur (Prüfungsleistung). Weitere Modalitäten werden im Rahmen der LV zu Beginn des jeweiligen Semesters bekannt gegeben.

Für diese LV ist ein Moodle-Kurs angelegt worden. Alle Vorlesungen können als Handout / Skript in Form von pdf-Dateien heruntergeladen werden. Dort werden auch umfangreiche zusätzliche Arbeitsunterlagen zur Verfügung gestellt. Alle Daten sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt, - hier gilt das Urheberrecht!

Im Wintersemester 2018/19 werden keine zusätzlichen Studienleistungen (Hausübungen / Modellbrücke) gefordert! Die Lehrveranstaltung Baukonstruktion 2 wird ab dem Sommersemester 2019 als Vorlesung angeboten. Für die Studierenden hat dies aber ansonsten keine weiteren Auswirkungen. Es werden lediglich keine Pflichtübungen mehr erforderlich!

Baukonstruktion 2 ist die aufbauende Fortsetzung von Baukonstruktion 1 und umfasst die Lehrgebiete Lastannahmen und Lastabtrag, Decken, Flachdächer, Steildächer, Treppen, Fenster, Außenwandbekleidungen, Fußbodenkonstruktionen und Trennwände.

Traufanschluss Steildach CAD-Zeichnung Student
Traufanschluss Steildach CAD-Zeichnung Student