Hochbaukonstruktion (Bau-B / 6. Sem.)

Hochbaukonstruktion ist eine Pflicht-Lehrveranstaltung mit 4 SWS und ein eigenständiges Modul im 6. Semester des Studiengangs Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) im Studienschwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau. Es handelt sich um eine Vorlesung (SU) mit planmäßig 50 Studierenden. Der Leistungsnachweis erfolgt im Rahmen einer zweistündigen Klausur (Prüfungsleistung). Weitere Modalitäten werden im Rahmen der LV zu Beginn des jeweiligen Semesters bekannt gegeben.

Für diese LV ist ein Moodle-Kurs angelegt worden. Alle Vorlesungen können als Handout / Skript in Form von pdf-Dateien heruntergeladen werden. Dort wird auch umfangreiches weiteres Arbeitsmaterial zur Verfügung gestellt. Alle diese Daten sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt, - hier gilt das Urheberrecht!

Die LV Hochbaukonstruktion umfasst die Lehrgebiete Vorgefertigte Bauweisen: Stahlbeton-Fertigteilbau und Holzrahmenbau sowie das Teilgebiet Brandschutz-Grundlagen. Ein wesentlicher Schwerpunkt dieser Veranstaltung ist die baulich-konstruktive Durchbildung von Hochbauten und deren zeichnerische Darstellung. 

Für die LV Hochbaukonstruktion wird im Rahmen des Bachelor-Studiengangs auch eine weiterführende Vertiefung als Wahlpflicht-Vorlesung angeboten. Ansprechpartner für die Vertiefungs-LV ist Herr Prof. Dr.-Ing. Kickler.

Das Teilgebiet Brandschutz wird auch in Form von eigenständigen weiterführenden Lehrveranstaltungen als Wahlpflicht oder Wahlmodul im Bachelor-Studiengang und im Master-Studiengang Konstruktiver Hoch- und Ingenieurbau angeboten. Hier besteht die Möglichkeit einer Zusatz-Qualifizierung in Zusammenarbeit mit der Baukammer Berlin. Ansprechpartner hierfür ist Herr Prof. Dr.-Ing. Meyn.

Stahlbeton-Fertigteilbau Hallenkonstruktion
Stahlbeton-Fertigteilbau Hallenkonstruktion
Stahlbeton-Fertigteilbau Auflagerung UZ / TT-Platte
Stahlbeton-Fertigteilbau Auflagerung UZ / TT-Platte

Downloads