Veröffentlichungen / Publications
Buchpublikationen / Books

  • Martin Kieren
    Der Architekt Hannes Meyer
    Direktor am Bauhaus 1928 - 1930
    Schriftenreihe Materialien zum Bauhaus
    Sonderheft, 24 Seiten, 43 Abb.
    Museumspädagogischer Dienst, Berlin 1989

  • Martin Kieren (Hrsg.)
    Hannes Meyer | Schriften der zwanziger Jahre
    Mappe mit 8 Veröffentlichungen von Hannes Meyer im Reprint
    Verlag Lars Müller, Baden (Schweiz) 1990
    Hannes Meyer/ Reprints

  • Martin Kieren
    Hannes Meyer. Dokumente zur Frühzeit
    Architektur- und Gestaltungsversuche 1919 - 1927

    196 Seiten, 207 Abb.
    Niggli Verlag, Heiden (Schweiz) 1990
    Martin Kieren / Hannes Meyer

  • Martin Kieren
    Bauen für Berlin 1919 - 1994
    75 Jahre GEWOBAG Gemeinnützige
    Wohnungsbauaktiengesellschaft Groß-Berlin
    75 Seiten, 50 Abb.
    Berlin 1994

  • Martin Kieren
    Oswald Mathias Ungers
    Architektur 1951 - 1994 (dtsch.| engl.)
    256 Seiten, 350 Abb.
    Artemis Verlag, Zürich 1994
    (ital. Ausgabe 1997)
    Martin Kieren / Ungers

  • Martin Kieren
    Max Dudler, Architekt
    Max Dudlers Mnemotechnik (dtsch.| engl.)
    80 Seiten, 35 Abb.
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 1996
    Martin Kieren / Dudler

  • Martin Kieren
    Berliner Messearchitektur
    Geschichte und Gegenwart des Messegeländes
    120 Seiten, 115 Abb.
    Berlin 1996

  • Martin Kieren
    Neue Architektur | New Architecture
    Berlin 1990 - 2000
    (dtsch.| engl.)
    330 Seiten, durchgehend illustriert
    Jovis Verlag, Berlin 1997
    Martin Kieren / Neue Architektur in Berlin

  • Martin Kieren
    Malerei als existentielles Problem
    Auf dem Wege zu einer neuen Ordnung
    Hans Marek, BildTafel | Dagmar Weissinger, SchieferTafel
    58 Seiten, durchgehend ilustriert
    Produzentengalerie München 1997

  • Stephan Höhne | Martin Kieren
    Kindertagesstätte Berlin-Karow
    Von der schönen und richtigen Form
    Architekt Stephan Höhne
    Fotos Stefan Müller
    48 Seiten, durchgehend illustriert
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 2001
    Martin Kieren / Höhne / Kita

  • Martin Kieren | Ullrich Müller
    Architektur und Landschaft in Fotografien.
    Individuelle Tranchen aus der realen Welt
    Schriftenreihe der Architektur Galerie Ullrich Müller
    122 Seiten, 20 Abb.
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 2001

  • Martin Kieren  | Hans Stimmann
    Die Architektur des neuen Berlin 
    Architektur und Städtebau 1990 - 2005
    502 Seiten, ca. 300 Abb.
    Nicolai Verlag, Berlin 2005
    Martin Kieren / Architektur Berlin

 

Als Herausgeber / as editor

  • Ludwig Hilberseimer
    Internationale Neue Baukunst
    Ein Querschnitt Neuen Bauens (Stuttgart 1927)
    Neu herausgegeben und mit einem Nachwort
    versehen von Martin Kieren
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 1998
    Martin Kieren/ Hilberseimer
  • Otto Zieler
    Potsdam
    Ein Stadtbild des 18. Jahrhunderts (Berlin 1913)
    Neu herausgegeben und mit einem Nachwort
    versehen von Martin Kieren
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 199
    Martin Kieren/ Zieler
  • Leo Adler
    Vom Wesen der Baukunst
    Versuch einer Grundlegung der
    Architekturwissenschaft (Leipzig 1926)
    Neu herausgegeben und mit einem Nachwort
    versehen von Martin Kieren
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 2000
    Martin Kieren/ Adler
  • Paul Ortwin Rave
    Genius der Baukunst
    Eine Klassisch-romantische Bilderfolge an der
    Berliner Bauakademie von Karl Friedrich Schinkel (Berlin 1941)
    Neu herausgegeben und mit einem Nachwort
    versehen von Martin Kieren
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 2001
    Martin Kieren/ Rave

 

In Vorbereitung / in preparation

  • Groszstadtarchitektur
    Über einen anonymen architektonischen Typus
    in den europäischen Metropolen
  • Die Geschichte der Fassade
    Versuch einer Phänomenologie


 

Artikel, Essays, Aufsätze
published articles/ essays/ papers

(chronologisch/ chronologically seit/ since 1977)

Aufgeführt sind Artikel, Essays und Aufsätze, die in Zeitschriften,
Magazinen, Katalogen und Zeitungen erschienen sind.
Separate Buchveröffentlichungen siehe oben unter Buchpublikationen

  • Bruno Taut 1880 - 1938
    in: Hannes Meyer die Tradition und wir (Abb.)
    Berlin (TU) 1977
  • Küche Stube undsoweiter
    Zur Geschichte der Arbeiterwohnung
    Mitarbeit an der Veröffentlichung
    zur gleichnamigen Fernsehserie WDR Köln
    (Filmautoren J. F. Geist + J. Krausse)
    Berlin 1979
  • Bauen  1900 - 1938 (Chronik)
    in: Bruno Taut 1880 - 1938
    Ausstellungskatalog der
    Akademie der Künste Berlin, ADK Katalog Nr. 128
    Berlin 1980, S. 152-162
  • Umzeichnungen aller Siedlungen von Bruno Taut
    in Berlin in einheitlichem Maßstab
    wiedergegeben in: Bruno Taut 1880 - 1938 
    Ausstellungskatalog der
    Akademie der Künste Berlin, ADK Katalog Nr. 128
    Berlin 1980
    Bruno Taut/ Martin Kieren
  • Das Berliner Mietshaus — Zeichnungen
    Sämtliche Rekonstruktionszeichnungen in der Publikation
    von J.F. Geist und K. Kürvers
    Das Berliner Mietshaus  1740 - 1862
    München, Prestel Verlag 1980
  • Zufällige Tücken mit der Baugeschichte
    oder  Gewalt des Zusammenhangs
    in: Arch+, Oktober 1983, Nr. 71, S. 29-33 (Abb.)
    Arch+/ Kieren
  • Regionalismus. Annäherung an offene Fragen und ein Plädoyer
    in: Arch+, Dezember 1983, Nr. 72, S. 66-67
    Arch+/ Kieren
  • Kann man Heimat bauen?
    Einige Fragen zum Regionalismus
    in: Führ, Eduard (Hrsg.)
    Worin noch niemand war: Heimat
    Wiesbaden| Berlin, 1985, S. 67-70
  • Martin Wagner 1885–1957 Wohnungsbau und Weltstadtplanung
    Die Rationalisierung des Glücks
    Ausstellungskatalog der Akademie der Künste Berlin
    Hrsg. K. Homann, M. Kieren, L. Scarpa
    200 Seiten, mit zahlr. Abb.
    ADK Katalog Nr. 146, Berlin 1985
    Martin Wagner/ Katalog
  • Von der Wirtschaft zur Wissenschaft
    Martin Wagners Kultur–Beitrag: Der Kampf um
    das Programm der Deutschen Bauausstellung Berlin 1931

    in: Martin Wagner
    ADK Katalog Nr. 146
    Berlin 1985, S. 66 - 82 (Abb.)
  • Erläuterungen von Begriffen zum Stadt- und
    Wohnungsbau der 20er Jahre (mit L. Scarpa)

    in: Martin Wagner
    ADK Katalog Nr. 146
    Berlin 1985, S. 135 - 140
  • Ausstellungsverzeichnis zur Ausstellung Martin Wagner 1885–1957
    in: Martin Wagner
    ADK-Katalog Nr. 146
    Berlin 1985, S. 189 - 196
  • AZ  Ausstellungszeitung zur Ausstellung
    Martin Wagner 1885 - 1957, Akademie der Künste Berlin
    Hrsg. mit K. Homann und L. Scarpa
    Zusammenstellung von Original–Texten von Martin Wagner
    und seinen Zeitgenossen, kommentiert von den Herausgebern
    Zeitungsdruck- und format (8 Seiten mit Abb.)
    Berlin, 1985
    Martin Wagner / Kieren
  • Claude Nicolas Ledoux oder
    Ein Wetterleuchten in der französischen Architektur

    in: Werk + Zeit, 1984, Nr. 2, S. 50 - 51
  • Mischen, trennen, mischen
    Wohnen, Arbeiten, Planen von 1800 bis heute
    in: Werk + Zeit, 1984, Nr. 3, S. 8 - 10 (Abb.)
  • Zugepackt, Bemerkungen zur Ausstellung
    Produkt, Form, Geschichte (mit Klaus Behnken)
    in: Werk + Zeit, 1985, No. 1, S. 22
  • Vom Verschwinden einer Architektur(auffassung)
    Egon Eiermann
    in: Werk + Zeit, 1985, No. 1, S. 23 (Abb.)
  • Theoretische Komplexität der Praxis abgeschaut
    Über das Buch Architektur und Kunst
    von Bruno Flierl
    in: Werk + Zeit, 1985, Nr. 2|3, S. 39
  • Der Weimarer Beamte
    Martin Wagner und Berlin, ein Buch von Ludovica Scarpa

    in: Werk + Zeit, 1986, Nr. 1, S. 22
  • Man kann nicht jeden Morgen eine neue Architektur erfinden
    Mies van der Rohe
    in: Werk + Zeit, 1987, Nr. 1, S.  21 - 22
  • Budapest ist fern
    Wechselwirkungen. —
    Ungarische Avantgarde in der Weimarer Republik
    in: Werk + Zeit, 1987, S. 77 - 78
  • Vom Kleinsten.
    Hamburgs Backstein — Zur Geschichte des Ziegelbaus
    in der Hansestadt

    in: Werk + Zeit, 1987, S. 78
  • Mies van der Rohe
    Nachlese zu zwei Ausstellungen über
    Mies van der Rohe in West-Berlin
    in: Archithese, CH Zürich,  1987, Nr. 2, S. 72 - 73
  • Le Corbusier zum Hundertsten (Mal)
    L' Esprit Nouveau, ein Flaschengeist?

    in: Archithese,  CH Zürich, 1987, Nr. 4, S. 64 - 66 (Abb.)
  • Hannes Meyer und Hans Wittwer.
    Ein wissenschaftlich-technisches Labor der 'neuen welt'
    in: Wissenschaftliche Zeitschrift der
    Hochschule für Architektur und Bauwesen,
    Weimar 1987, Nr. 4-6, S. 313-316 (Abb.)
    Hannes Meyer/ Kieren
  • VESNIN, ein russisches Dreigestirn
    Alexander Vesnin und der Konstruktivismus
    in: Archithese, CH Zürich,  1988, Nr. 2, S. 89-90 (Abb.)
  • ADGB-Bundesschule in Bernau
    in: Experiment Bauhaus
    Ausstellungskatalog, Berlin 1988, S. 332 f. (Abb.)
  • «die neue baulehre ist keine stil-lehre»
    Hannes Meyer als Architekt und Lehrer am Bauhaus Dessau
    in: Archithese,  CH Zürich, 1989, Nr. 5, S. 34-41 (Abb.)
  • Bescheidenheit ist eine Zier
    Hannes Meyer und der Heimatschutz
    in: Archithese,  CH Zürich, 1989, Nr. 6, S. 37-38 (Abb.)
  • Hannes Meyer entre Freidorf et Bauhaus
    in: Faces, CH Genf, 1989, Nr. 12, S. 4 - 20 (Abb.)
  • Der Architekt Hannes Meyer
    Direktor am Bauhaus 1928 - 1930

    Materialien zum Bauhaus, Sonderheft, 24 Seiten, 43 Abb.
    Museumspädagogischer Dienst, Berlin, 1989
  • Hannes Meyer: Architekt Urbanist Bauhausdirektor
    in: Museums-Journal, Berlin, Oktober 1989, S. 20-22 (Abb.)
  • Was machen die Jungen?
    Stirling-Eleven in der  galerie aedes
    in: Ästhetik und Kommunikation,  Nr. 68|1987, S. 74
  • Hannes Meyer|Schriften der zwanziger Jahre (Hrsg.)
    Mappe mit 8 Veröffentlichungen von Hannes Meyer im Reprint
    Herausgegeben, eingeleitet und mit Kommentaren versehen von
    Martin Kieren und Claude Lichtenstein
    Verlag Lars Müller, CH Baden, 1990
    Hannes Meyer/ Kieren
  • Schweizer Städtebauer bei den Sowjets (Hrsg.) (Reprint)
    Verlag Lars Müller, CH Baden, 1990
  • Hannes Meyer. Dokumente zur Frühzeit
    Architektur- und Gestaltungsversuche 1919 - 1927
    196 Seiten, 207 Abb.
    Niggli Verlag, CH Heiden, 1990
    Hannes Meyer/ Kieren
  • Vom schönen Gebrauch der Dinge
    Entdeckung einer Berliner Sporthalle

    in: Archithese, CH Zürich, 1990, Nr. 6, S. 47-52 (Abb.).
  • Weiterwursteln als Prinzip
    Anläßlich einer Architektur- und Städtebau-Ausstellung

    in der Berliner Kunsthalle
    in: Archithese, CH Zürich, 1990, Nr. 6, S. 72-74 (Abb.)
  • Typografische und konstruktive Wunderwelten
    Lajos Kassak. Protagonist der ungarischen Avantgarde
    Haus am Lützowplatz

    taz vom 1.10.1991 (Abb.)
  • Das Milchwollschwein im Schafspelz
    Berlin plant seine neue Mitte
    Der Wettbewerb Potsdamer|Leipziger Platz

    taz vom 5.10.1991 (Abb.)
  • Berliner Wohnungsbau für Morgen
    Eine Ausstellung im
    Stadttor
    Bemühungen zur Lösung der Wohnungsfrage

    taz vom 8.10.1991 (Abb.)
  • Ach, Schinkel!
    Zum 100. Geburtstag von K. F. Schinkel

    taz vom 10.10.1991
  • Allerlei Mauergetier
    Der Mexikanische Maler César Núnez

    taz vom 15.10.1991 (Abb.)
  • Lehm und Weidengeflecht
    Ein Ort der Ruhe und Kontemplation auf dem Alexanderplatz
    taz vom 21.10.1991 (Abb.)
  • Neue Visionen für den Potsdamer Platz
    Richard Rogers Entwurf
    taz vom 18.10.1991 (Abb.)
  • Nicht bloß hingetuscht
    Architekturzeichnungen von Karl Friedrich Schinkel

    taz vom 19.10.1991 (Abb.)
  • Ein Senator auf der Flucht nach vorn
    Eingeklemmt zwischen fremdbestimmten Fronten:
    Die Verantwortlichen für den Wettbewerb Potsdamer Platz

    taz vom 19.10.1991 (Abb.)
  • Ankommen und Abfahren
    Fotobuch von Max Mißmann über Bahnhöfe in Berlin

    taz vom 1.11.1991 (Abb.)
  • Schöner schwacher Schein
    Das olympische Barcelona präsentiert sich
    oder: Was wir nicht wollen

    taz vom 22.11.1991 (Abb.)
  • Nur fliegen ist Schöner
    Zwei Ausstellungen. Abheben, Amüsieren und Landen

    taz vom 23.11.1991 (Abb.)
  • Fährten des Baubildungsbürgers
    Ein Architekturführer hilft, Gebäuden in Berlin und
    Brandenburg auf die Schliche zu kommen
    taz vom 27.11.1991 (Abb.)
  • Revolution in Eisen und Beton
    Briefe des Architekten Erich Mendelsohn
    taz vom 29.11.1991 (Abb.)
  • Städte: Gebaut und verloren
    Berlin und Potsdam in alten Photographien:
    Max Mißmann, Max Baur und historische Meßbildaufnahmen
    taz vom 10.12.1991 (Abb.)
  • Berlin als gigantische Baustelle
    Buddelnde Männer vor tiefen Löchern,
    Schupos an den Straßenkreuzungen und einfache Häuser

    taz vom 14.12.1991 (Abb.)
  • Ein Erbauer nicht nur von Kisten
    Über Werner Düttmann,  Architekt der Akademie der Künste,
    des Brücke–Museums und des Mehring–Platzes
    taz vom 4.01.1992 (Abb.)
  • Ein Berliner Chronist
    Ein Buch über den Maler Eduard Gaertner

    taz vom 8.01.1992
  • Kunstwerk Potsdam
    Ein wissender Helfer für den Kurzausflug

    taz vom 9.01.1992 (Abb.)
  • Repräsentation in rotem Backstein
    Von allerlei Geschichten, die sich um das
    Berliner Rote Rathaus ranken
    taz vom 11.01.1992 (Abb.)
  • Auf der Suche nach barocker Mitte
    Ein Vorschlag zur Restitution von Stadtraum und Schloß
    wird derzeit im Marstall der Akademie?Galerie gezeigt

    taz vom 15.01.1992 (Abb.)
  • Die GSW - Hauptverwaltung
    Ein modernes Büroensemble für die Südliche Friedrichstadt

    in: sauerbruch|hutton, galerie aedes, Berlin 1992
  • Ein Büroensemble für Kreuzberg
    GSW-Hochhaus von SauerbruchHutton
    taz vom … (Abb.)
  • Die Geschichte des Sophie-Charlotte-Platzes
    taz vom ... (Abb.)
  • Spaziergänge durch Buchseiten
    Zwei Berlinbücher

    taz vom 9.03.1992
  • Mies, eine Form des Denkens
    Internationales Mies van der Rohe-Symposium
    taz vom 31.03.1992 (Abb.)
  • Peter Joseph Lenné. 50 Jahre Gartendirektor in Potsdam
    Die Planungen für die
    Insel Potsdam.
    Ausgangspunkt für einen Park- und Kulturraum
    im 21. Jh. vor den Toren der Hauptstadt Berlin
    in: GENIUS LOCI. LEG Potsdam, März 1992, S.10-18
  • Tristesse der Baukunst
    Eine Werkstattausstellung in der AdK
    taz vom 29.04.1992
  • Texturen von Städten
    Über O.M.Ungers und A.Isozaki

    taz vom 5.05.1992 (Abb.)
  • Architektur für tausend Jahre
    Wolfgang Schäches Studie zu Architektur
    und Städtebau in Berlin 1933 - 1945

    taz vom 7.05.1992 (Abb.)
  • Nachrichten von früher
    Buchrezension

    taz vom 13.05.1992 (Abb.)
  • David, wie kommen die Haare unter die Mütze?
    Über den (Theater-) Fotografen David Baltzer; eine Ausstellung

    taz vom 23.05.1992 (Abb.)
  • Architekt und Ingenieur
    Wohltemperierte Architektur in der Galerie Aedes
    taz vom 25.05.1992 (Abb.)
  • Wer kauft das E.S.B.?
    Der Rückbau des Empire State Buildings - ein Märchen?
    taz vom 26.05. 1992 (Abb.)
  • Das Lebensprinzip Freischwinger
    Zum 90. Geburtstag von Marcel Breuer
    Ausstellung im Bauhausarchiv  in Berlin
    taz vom 27.05.1992 (Abb.)
  • Wie eine Metropole baut
    Ausstellung in der Berlinischen Galerie
    über Pariser Architekturprojekte
    taz vom 3.06.1992 (Abb.)
  • Das schaut einen an
    Bilder, Aquarelle und Zeichnungen von Arnold Schönberg
    in der Akademie der Künste im Hanseatenweg

    taz vom 9.06.1992 (Abb.)
  • Erst die Leere macht Platz
    Einblick in die Geschichte des Potsdamer Platzes

    taz vom 18.06.1992 (Abb.)
  • Die Stadt auf dem Laboratoriumstisch
    Retroaktive Strategien statt Design. Eine theoretische
    Architektur der Metropole. Zum Eintreffen des
    kaltblütigen Operateurs Rem Koolhaas
    taz vom 19.06.1992 (Abb.)
  • World Trade Center - Berlin
    in: World Trade Center Berlin und Wohnen am Landwehrkanal
    Städtebau und Architektur Bericht 7

    SenBauWohnen, Berlin 1992, S. 34|35
  • Aura als Programm: Louis I. Kahn
    Eine internationale Wanderausstellung würdigt Leben
    und Wirken des amerikanischen Architekten

    taz vom 29.07.1992 (Abb.)
  • Häuser, die Häuser sein wollen
    Die Kunst liegt im Detail:
    Die Architektur des Basler Büros Diener & Diener

    taz vom 8.08.1992 (Abb.)
  • Wo bleibt die Berliner Architektur?
    Stadtforum, Sony-Wettbewerb Potsdamer Platz

    taz vom 29.08.1992 (Abb.)
  • Olympiabauten für tausend Jahre?
    Eine Werkmonografie. Werner March,
    Architekt des Berliner Olympiastadions

    taz vom 12.09.1992 (Abb.)
  • In der Mitte geflickt
    Für Daimler Benz am Potsdamer Platz
    Renzo Piano. Berliner Architektur?
    taz vom 12.09.1992 (Abb.)
  • Ein unbedingt neugieriger Blick
    Zu Fotografien von Wim Wenders

    taz vom 17.10.1992 (Abb.)
  • Versuch einer Wiederbelebung
    Internationale Architektur für die Friedrichstadtpassage
    taz vom 19.10.1992 (Abb.)
  • Tradition in Backstein
    Ein Buch zur Bedeutung, Planungs- und Baugeschichte
    der Friedrich-Werderschen Kirche von K. F. Schinkel

    taz vom 7.11.1992 (Abb.)
  • Die karge, ehrliche Moderne
    Das architektonische Gesamtwerk Heinrich Tessenows und
    sein Einfluß auf die folgenden Generationen bis heute
    taz vom 10.11.1992 (Abb.)
  • Entäußerte Leere für Berlin
    Zwei Publikationen über Konzeption und Arbeit
    des Architekten Daniel Libeskind

    taz vom 14.11.1992 (Abb.)
  • Hannes Meyer - unversöhnliches Abschiedswinken
    gepaart mit neuer Stildebatte, 1930

    in: Unsere Kunstdenkmäler, Mitteilungsblatt für die Mitglieder
    der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte
    43. Jg., Heft 4, S. 548-561 (Abb.)
    abrufbar hier
  • Architektur als Stadtraumkunst
    Der Berliner Architekt Erwin Gutkind (1886 - 1968)

    taz vom 5.12.1992
  • Das Beispiel Leipziger Straße
    Stadtbild nicht mehr als Ganzes abrufbar

    Serie: Auf dem Weg zu Metropole (11)
    Tagesspiegel-Weltspiegel vom 6.12.1992
  • Poetisches Entwurfsverfahren
    B1, Haus 40, in Steglitz der Berliner
    Architekten Assmann Salomon und Scheidt

    taz vom 9.01.1993 (Abb.)
  • Eine vom Volke angeblich verstandene Kunst
    Naum Gabo und der Wettbewerb zum Palast der Sowjets
    Moskau 1931 - 1933
    Eine Ausstellung in der Berlinischen Galerie
    taz vom 12.01.1993 (Abb.)
  • Bruno Paul. Deutsche Raumkunst und Architektur
    zwischen Jugendstil und Moderne
    in: Museums-Journal
    Nr. 1, 7. Jg., Januar 1993, S. 95
  • Hannes Meyer 1889 – 1954, Lebensvorgänge
    Das Menschenbild bei Hannes Meyer

    in: Der Architekt, Zeitschrift des BDA
    Nr. 1, Januar 1993, S. 28-32 (Abb.)
  • Ein Bekenntnis zur Tradition der Stadt
    Ausstellung über Aldo Rossi im Martin Gropius-Bau
    taz vom 29.3.1993 (Abb.)
  • Musealer Zeitverlust
    Zeitreise. Eine Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich
    stiehlt Zeit und versucht, diesen Diebstahl aufzuklären
    taz vom 26.4.1993 (Abb.)
  • Hochhausdebatte seit 70 Jahren aktuell in Berlin
    Alexanderplatzdebatte und -wettbewerb

    in: Alex-Magazin der Berliner Zeitung April 1993
  • Less is more
    Zwei Konzepte für die Villa Lemke von Mies van der Rohe
    taz vom 15.05.1993 (Abb.)
  • Morphologische Reihungen in der Galerie Aedes
    Architektur von Benedikt Tonon, Malerei von Maren Krusche
    taz vom 19.05.1993 (Abb.)
  • Die Uniform als Typ
    Berliner Wohnungsbau-Architektur der letzten Jahre

    in: Foyer, Nummer II, Juni 1993, 3. Jg., S. 20 - 23 (Abb.)
  • Kennt seine Landschaft
    Pläne weggemetert: Eine Ausstellung zum Garten?Ingenieur
    Peter Joseph Lenné im Architekturmuseum Frankfurt.
    Faul gemacht, aber schön.

    taz vom 3.08.1993 (Abb.)
    verändert auch in: Der Architekt, 10|1993, S. 548
  • Das Spiel mit dem Objekt
    Kindertagesstätte der Architekten Halfmann und Zillich

    in: Architekturführer Aedes Guide No. 2, Berlin 1993
    überarbeitet auch in der taz vom 27.08.1993 (Abb.)
  • Landschaft mit Fragment
    Hans Scharoun-Ausstellung in der AdK Berlin

    taz vom 1.09.1993 (Abb.)
    verändert auch in: Märkische Oderzeitung,
    Wochenendbeilage vom 18.|19. September 1993 (Abb.)
  • Backstein der Aufklärung
    Transformation der barocken Stadt in die der Bürger.
    Über den Versuch, Karl Friedrich Schinkels Bauakademie
    am Kupfergraben in Berlins Mitte wiederzubeleben

    taz vom 20.09.1993 (Abb.)
  • K.  F. Schinkel. Die Bauakademie
    J. F. Geist im Fischer Verlag
    taz vom 22.09.1993
  • Die erste Hälfte des Lebens
    Der Maler des
    Synthetischen Musikers Iwan Puni
    Retrospektive der Berlinischen Galerie

    taz vom 27.09.1993 (Abb.)
  • Wenn ich König wäre ...
    Interview im Mietermagazin über Architekturkritik

    in: Mietermagazin 10|1993, S. 19-22
  • Scharoun heute?
    Kritische Anmerkungen zu einem bedeutenden Architekten
    und seinem Werk in dieser Stadt

    in: Foyer, Nr. III|Sept. 1993, S. 36 - 37 (Abb.)
    auch in: Der Architekt, 10|1993, S. 549
  • Der Objektcharakter von Architektur
    Zum Fragmentarischen ein Fragment.
    Haus von Zaha Hadid in Berlin, Stresemannstraße
    in: Foyer, Nr. III|Sept. 1993, S. 38 - 39 (Abb.)
    auch in: Baumeister 10|1993, S. 5 (Abb.)
    (Überschrift: Harmlose Aufgeregtheiten)
  • Architektur in Berlin
    Rezension: Architektur in Berlin. Jahrbuch 1992

    in: Taz vom ? 1993 (Sanssouci)
  • Rudolf–Virchow–Krankenhaus in Berlin.
    Aktuelles aus der Gartenstadt für Kranke
    in: Baumeister 10|1993, S. 33 - 35 (Abb.)
  • Kontroverse Stadtkonzepte
    Martin Kieren  im Gespräch mit Berliner Architekten
    (B. Albers, D. Eckert, W. A. Noebel, I. Reimann,
    M. Sauerbruch, K. Wohlhage)

    in: Arch+ 118, Sept. 1993, S. 74 - 78
  • Ist die Platte noch zu retten?
    Drei Versuche aus dem Westen Berlins
    in: Foyer IV, 1993, S. 20 (Abb.)
  • Noblesse im Sozialen Wohnungsbau
    Ein Beispiel aus Kreuzberg
    Haus Schlesische Straße; Architekten Léon Wohlhage

    in: Foyer IV, 1993, S. 62 - 63 (Abb.)
  • Entdeckungsreise zu Glas und Licht
    Ein Ausstellungsarrangement zu Bruno Tauts Glashaus von 1914

    in: Foyer IV, 1993, S. 64 (Abb.)
  • James Stirling
    Wissenschaftszentrum Berlin
    in: Festschrift des WZB zum 25-jährigen Bestehen
    Berlin 1994
    dass. in: Aedes Katalog  J. Stirling, M. Wilford and Associates,
    Wissenschaftszentrum Berlin 1984 - 1994, Berlin 1994
  • Santiago Calatrava  Momente des Verschwindens
    in: Santiago Calatrava in Berlin
    Five projects for Berlin
    Birkhäuser–Verlag, Basel|London 1994, S. 8 - 21
  • Ein Solitär im Block
    Ein Wohnhaus in Berlin-Kreuzberg von léonwohlhage

    in: Bauwelt 1994| Heft 30, S. 1658 - 1661
  • Dominique Perrault. Architecte
    in: Dominique Perrault
    arc en rêve. centre d'architecture bordeaux
    Bordeaux 1994, S. 11 - 15
  • Berlin. Die Idee einer großen Stadt
    Notwendige Vorbemerkungen zum Verständnis des Ortes
    als Ort für architektonische Eingriffe; deutsch| tschechisch
    in: Berlin, im Kontext der Stadt entwerfen
    Ausstellungskatalog Prag 1994
  • Oswald Mathias Ungers
    Monographie dtsch.|engl.
    Studio–Paperback (256 Seiten, ca. 350 Abb.)
    Artemis Verlag, Zürich 1994
    ital. Ausgabe 1997
  • Idee per il centro die Berlino
    Tre concorsi
    in: Casabella, no. 615, Settembre 1994, S. 30 - 43 (Abb.)
  • Residenza dell'Ambasciatore tedesco a Washington D.C.
    di O. M. Ungers

    in: Casabella,  no.617, Novembre 1994, S. 60 - 66 (Abb.)
  • Wittgensteins Schlüsselwerk
    Der Philosoph als Architekt:
    Bauen, was der Fall ist — und ein Sonderfall der Forschung.
    in: taz vom 7.12.1994  (Abb.)
  • Abzählen wie Fliegenbeine
    Beitrag zur Debatte zur Berliner Architektur

    in: Wochenpost Nr. 49, 1. Dez. 1994, S. 32 (Abb.)
  • Wo bitte geht's zum Alex?
    Auf der Suche nach einem fiktiven Platz
    in: Alexanderplatz, Städtebaulicher Ideenwettbewerb
    Verlag Ernst & Sohn, Berlin 1994, S. 8 - 29 (Abb.)
  • Architecture as a structural gesture (Grimshaw)
    in: AA-Files no. 28, 1994, page 74 - 80 (Abb.)
  • Säulenbotschaft. O.M.Ungers und die Idee der Arkade
    in: FAZ  Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.01.1995
  • In welchem Style sollen wir bauen?
    Zur Neubebauung am Pariser Platz

    in: FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.01.1995
  • Sozialer Wohnungsbau als architektonische Aufgabe
    in Foyer I| April 1995, S. 50|51 (Abb.)
  • Un contributo al dibattito tipologico
    in: domusdossier, numero 3, anno III 1995, S. 117 - 119 (Abb.)
  • Herzog & DeMeuron
    Rezension (Wiese-Verlag)

    in: Der Architekt, 3|1995, S.133
  • Eine Wiese, ein Haus (Ungers)
    in: db - deutsche bauzeitung, 129. Jg, 6|1995, S. 84 - 91 (Abb.)
  • Projekt-Texte zur Wohnungsbauausstellung
    in: Stadt Haus Wohnung — Wohnungsbau der 90er Jahre in Berlin;
    Hrsg. Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen Berlin
    Verlag Ernst & Sohn, Berlin 1995
  • Uniformierte Folklore, berüscht
    Warum die Architektur der Karl-Marx-Allee trotzdem schön ist

    in: Skyline IV 1995, S.8, (Abb.)
  • Die Macht der Verhältnisse, oder:
    Lenné verschwindet in einer Ausstellung

    in: Genius-Loci. Der Landschaftsraum um Potsdam
    LEG Brandenburg (Hrsg.), Groß-Glienicke 1995, S. 118 - 123 (Abb.)
  • Die Landschaft als großes Bild
    in: in: Genius-Loci. Der Landschaftsraum um Potsdam
    LEG Brandenburg (Hrsg.), Groß-Glienicke 1995, S. 39 - 47 (Abb.)
  • Galerie- und Wohnhaus, Köln
    Architekturkritik O. M. Ungers

    in: Architektur Jahrbuch DAM 1995,
    München 1995, S. 156 - 160 (Abb.)
  • Wasserturm Utscheid, Eifel
    Architekturkritik O. M. Ungers

    in: Architektur Jahrbuch DAM 1995,
    München 1995, S. 161 - 164 (Abb.)
  • Lückenbüßer, Eckensteher und andere Irritationen
    Die Vervollständigung des Straßenbildes mittels
    neuer Eckbebauungen und Blockrandschließungen
    in: Architektur in Berlin | Jahrbuch 1995,
    Hamburg 1995, S. 108 - 115 (Abb.)
  • Architektur zwischen Sonntag und Alltag
    Die Erweiterung der Aufbau-Siedlung Mariendorf-Ost

    in: Architektur in Berlin | Jahrbuch 1995,
    Hamburg 1995, S. 126 - 129 (Abb.)
  • Banca a Schönebeck-Magdeburg
    Architektur Klaus Theo Brenners

    in: domus, numero 777, Dicembre 1995, S. 42 - 46 (Abb.)
  • Bric-à-Brac oder Präzise Vergnügen auf Sockel gebannt
    in: Dudler, M.|Kahlfeldt, P. (Konzeption | Hrsg.)
    Architektur Modelle Berlin
    Ausstellungskatalog Max Hetzler, Berlin 1995, S. 11 - 18
  • Otto Steidle, Architekt. Ein Porträt
    Geschäftsbericht 1994 GEWOBAG Berlin 1995, 7 Seiten (Abb.)
  • Il dibattito sulla riedificazione di Pariser Platz
    alle porte die Berlin-Mitte

    in: Casabella, No. 629, Dicembre 1995, S. 33 ff (Abb.)
  • Bürozellen. Eine Entwicklungsgeschichte des Geschäftshauses
    In: Burkhart Lauterbach (Hrsg.) Großstadtmenschen.
    Die Welt der Angestellten
    Münchner Stadtmuseum. Büchergilde Gutenberg,
    Frankfurt|Main 1995, S. 167 - 181 (Abb.)
  • Centro di Formacione professionale, a Basilea
    Architekten: Diener & Diener, Basel

    in: domus, numero 778, Gennaio 1996, S. 18 - 29 (Abb.)
  • Berliner Messearchitektur
    Geschichte und Gegenwart des Messegeländes
    Architektur und Städtebau, Heft 35
    120 Seiten, 115 Abb.
    Berlin 1996
  • How to Generate a Red Box
    Galerie Gmurzynska in Köln
    Diener & Diener Architekten, Basel

    in: A&U. Architecture and Urbanism
    Tokyo May 1996, S. 54 - 67 (Abb.)
  • Bauen ohne Konsens. Über die Freiheit gebauter Bilder:
    Der Architekt als Operateur und Künstler
    im Netzwerk Stadt

    in: Ullrich Schwarz (Hrsg.) Risiko Stadt?
    Perspektiven der Urbanität
    Hamburg 1996, S. 232-239
  • Ein irritierendes Bild
    Bankgebäude in Schönebeck bei Magdeburg,
    Architekt: K. T. Brenner

    in: deutsche bauzeitung db 3|1996, S. 72 - 82 (Abb.)
  • Ein Steinhaus in Bewegung
    Bürogebäude in Basel  von Diener & Diener Architekten

    in: deutsche bauzeitung db 7|1996, S. 70 - 81 (Abb.)
  • La nuova architettura non è una dottrina dello stile ?
    Hannes Meyer verso una didattica dell'architettura

    in: Bauhaus 1919-1933. Da Kandinsky a Klee,
    da Gropius a Mies van der Rohe,
    Milano 1996, S. 365 - 386 (Abb.)
  • Spielkiste — Kindertagesstätte in Karow-Nord (Berlin)
    Architektin: Carola Schäfers, Berlin

    in: deutsche bauzeitung db 3|1997, S. 54 - 59 (Abb.)
  • La scelta del rigore
    Basilea e Berlino: due complessi urbani
    Diener & Diener: Warteckbrauereigelände
    Kahlfeldt Architekten: Engelhardt Areal

    in: Casabella, No. 644, Aprile 1997, S. 42 - 57 (Abb.)
  • Casa unifamiliare in Germania
    Villa Dürr in Berlin von Arch. David Chipperfield

    in: domus, numero 795, Luglio|Agosto 1997, S. 49 - 56 Abb.
  • Neue Architektur|New Architecture Berlin 1900 - 2000
    Zweisprachiger Architekturführer durch das Neue Berlin
    330 Seiten, durchgehend illustriert; Berlin, 1997
  • Malerei als existentielles Problem, oder,
    Was Farbe ist
    Auf dem Wege zu einer neuen Ordnung
    in: Hans Marek BildTafel | Dagmar Weissinger SchieferTafel
    58 Seiten, illustriert
    München 1997
  • Landschaften. Ablagerungen. Ordnungen
    in: Caspar Henselmann City in a mine —
    Das Schleenhain-Projekt;
    Ausstellungskatalog Lindenau-Museum
    Altenburg, April|Juni 1997, S. 48 - 55
  • In den Kreis eingeschrieben
    O.M.Ungers: Eine Retrospektive in Vicenza
    in: deutsche bauzeitung db 5|1998, S. 32|33 (Abb.)
    (auch in FAZ)
  • Was hat Architektur mit Fenstern zu tun?
    Eindrücke von Besuchen in der
    Wasserstadt Oberhavel in Berlin-Spandau

    in: Architektur in Berlin | Jahrbuch 1998,
    Hamburg 1998, S. 114 - 120 (Abb.)
  • Sede centrale di una banca, Potsdam, Berlino
    Architetti: Ortner & Ortner

    in: domus, numero 801, Febbraio 1998, S. 40 - 48 (Abb.)
  • Il concorso per la ricostruzione del
    Neues Museum a Berlino

    in: Casabella no. 657, giugno 1998, S. 36 ff. (Abb.)
  • Ein imaginäres Museum
    Die Internationale Plan- und Modellausstellung neuer Baukunst
    und ihr Gestalter Ludwig Hilberseimer

    in: Ludwig Hilberseimer (Hrsg.) Internationale Neue Baukunst (1927)
    Neu herausgegeben und mit einem Nachwort von Martin Kieren,
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 1998
  • Photonikzentrum, Berlino-Adlershof
    sauerbruchhutton | Ortner & Ortner

    in: domus, numero 807, Settembre 1998, S. 44 - 51 (Abb.)
  • Neubau für das Deutsche Historische Museum
    in: Les Choses, Berliner Hefte zur Architektur,
    7. Jg., Heft 7|8, 1998, S. 11 - 16 (Abb.)
  • Rudolf Schwarz
    in: Les Choses, Berliner Hefte zur Architektur,
    7. Jg., Heft 7|8, 1998
  • Das neue Venedig
    Architektur für die Lagunenstadt

    in: deutsche bauzeitung db 5|1999, S. 30|31 (Abb.)
  • Palladio und die Seinen
    Ideenreise durch Raum und Zeit: Eine Ausstellung in Vicenza

    in: FAZ, 10. Mai 1999, S. 54 (Abb.)
  • Schaumgeborene Zukunft
    Neue Bauprojekte für Venedig

    in: FAZ, 26. April 1999, S. 54 (Abb.)
  • Palladio in Nordeuropa
    in: Bauwelt 20, 21. Mai 1999, S. 1058|1059 (Abb.)
  • Firmitas, Utilitas, Venustas.
    in: Deutsches Architektenblatt 6|1999, S.794|795
  • Säulenbotschaft. Deutsche Botschaft Washington
  • Architekt Oswald Mathias Ungers
    in: Wilfried Dechau (Hrsg.), Mit spitzem Stift
    Architektur in der Deutschen Tagespresse
    DVA Stuttgart, S. 60 - 66 (Abb.)
  • Casa in Kämpchensweg, Colonia-Müngersdorf
    Architekt Oswald Mathias Ungers

    in: domus, numero 819, Ottobre 1999, S. 40 - 45 (Abb.)
  • Topos, Typus und Struktur — dann das Bild
    Anmerkungen zu architektonischen Strategien am Beispiel
    von neueren Bürohäusern und Gewerbebauten

    in: Architektur in Berlin, Jahrbuch 1999
    Hrsg. von der Architektenkammer Berlin
    Hamburg 1999, S. 38 - 45 (Abb.)
  • Körper und Raum. Vom Ideal und seinem Modell —
    Architekten auf der Suche nach neuen
    Bilderfindungen im Bereich von Kultur- und Sozialbauten
    in: Architektur in Berlin, Jahrbuch 1999
    Hrsg. von der Architektenkammer Berlin
    Hamburg 1999, S. 52 - 59 (Abb.)
  • topos, tipo, struttura e imagine.
    L'architettura di Peter W. Schmidt

    in: Casabella no 671, ottobre 1999, S. 38 - 49 (Abb.)
  • Autonomie des Denkens
    Das Abwasserpumpwerk Tiergarten von O. M. Ungers

    In: Architektur in Berlin
    Das XX. Jahrhundert. Ein Jahrhundert Kunst in Deutschland
    Köln 1999, S. 100 ff. (Abb.)
  • Das eigene Leben im Visier. Der Architekt und Erfinder
    des Bauhauses Walter Gropius
    in: BAUHAUS, Jeannine Fiedler | Peter Feierabend (Hrsg.)
    Köln 1999, S. 188 - 203 (Abb.)
  • Das Bauhaus auf dem Weg zu einer Produktivgenossenschaft —
    der Direktor Hannes Meyer

    in: BAUHAUS, Jeannine Fiedler | Peter Feierabend (Hrsg.)
    Köln 1999, S. 204 - 215 (Abb.)
  • Vom Bauhaus zum Hausbau —
    der Architekturunterricht und die Architektur am Bauhaus
    in: BAUHAUS, Jeannine Fiedler | Peter Feierabend (Hrsg.)
    Köln 1999, S. 552 - 569 (Abb.)
  • Vom Siedlungshaus zum Städtebau —
    der Architekt, Städtebauer und Pädagoge Ludwig Hilberseimer

    in: BAUHAUS, Jeannine Fiedler | Peter Feierabend (Hrsg.)
    Köln 1999, S. 570 - 573 (Abb.)
  • Die Schöne Neue Welt. Eine Hausbaurevue
    Spaziergang durch eine unmögliche Bauhausstadt

    in: BAUHAUS, Jeannine Fiedler | Peter Feierabend (Hrsg.)
    Köln 1999, S. 574 - 577 (Abb.)
  • Rhythmisierung elementerer Formen
    Alvaro-Siza in der Basilica Palladiana in Vicenza

    in: FAZ, 30.November.1999, S. 54 (Abb.)
  • Die Suche nach der absoluten Form
    Ausstellung O. M. Ungers in der Josef-Haubrich-Kunsthalle Köln
    in: Berliner Zeitung vom 13. Januar 2000 (Abb.)
  • Die Physiognomie der Stadt aus den Potentialen ihrer Architektur
    in: Berlin (1940-2010). Physiognomie einer Großstadt
    Ausstellungskatalog. Esposizione Internazionale di
    Architettura della Biennale di Venezia 2000
    Skira-Verlag, Milano 2000
  • Bürogebäude in Berlin-Mitte
    Kontorhaus Friedrichstraße — Architekt  Klaus Theo Brenner
    in: deutsche bauzeitung db 7|2000, S. 62 - 67 (Abb.)
  • Von der Sinngebung oder: Der allgemeine Typus
    In: Rheinisches Jahrbuch für Architektur 1
    Wuppertal 2000, S. 246 - 255 (Abb.)
  • Das Vermächtnis der Moderne als ein Fluch der Moderne?
    In: Stadt der Architektur. Architektur der Stadt
    Berlin 1900 - 2000
    Nicolai, Berlin 2000, S. 283 - 294 (Abb.)
  • Individuelle Tranchen aus der realen Welt
    Architektur und Landschaft in Fotografien
    In: Architektur Landschaft Fotografie
    Architektur-Galerie Berlin
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 2001, S. 3 - 7
  • Typus und Nuance
    Von der Regel und den Ausnahmen
    In: NEXTliegend. Katalog zur
    Architekturbiennale Venedig 2002
    Gebr. Mann Verlag, Berlin 2002 (Abb.)
  • Das Naheliegende erforschen
    Deutschlands Beitrag zu Venedig
    In: Architektenblatt 9|2002 (Abb.)
  • Oswald Mathias Ungers
    Leben, Werk & Theorie

    In: Liselotte Ungers, Über Architekten.
    Leben, Werk & Theorie
    Köln 2002, S. 341 - 359 (Abb.)
  • Schule machen
    Versuche zum Wirken von Josef Paul Kleihues
    In: Josef Paul Kleihues. Stadt.Bau.Kunst
    Berlin 2003, S. 123 - 133 (Abb.)
  • Haus Ungers Köln-Belvederestraße
    In: Postiglione, Gennaro (Hrsg.)
    Hundert Häuser für hundert europäische
    Architekten des 20. Jahrhunderts
    Köln 2004, S. 390 - 395 (Abb.)
  • Enigma und Abenteuer: Malerei
    Notate zu Bildern von Hans Marek

    In: Hans Marek, Farbe zum Sprechen bringen
    München|Hamburg 2004, S.45 - 51 (Abb.)
  • In Bau und Raum übersetzte Ordnung
    In: Plagemann,V.|Syring, E. (Hrsg.)
    Ungers Bremer Bauten
    Bremen 2004, S. 8 - 19(Abb.)
  • Villa in Berlin-Dahlem — Architekt Stefan Höhne
    In: Baumeister 8|2004, S. 46 - 51
  • Max Dudler
    Buchrezension
    In: Baumeister 8|2004, S. 20
  • Der Architekt als Bauherr
    Ungers eigene Häuser als Ergebnis einer monologischen Kunst

    In: Andres Lepik (Hrsg.)
    O.M.Ungers. Kosmos der Architektur
    Ostfildern (Hatje Cantz) 2006, S. 54 - 67 (Abb.)
  • Kosmos der Architektur — Ein Versprechen?
    Katalog der Sammlung/ Sonderdruck
    Köln|Düsseldorf 2006
  • Die gute Stadt. Stadtszenarien
    In: Die gute Stadt
    Klaus Theo Brenner Stadtarchitektur
    Berlin(Gebr. Mann) 2009, S. 4 - 6
  • Konstellationen / Monologe
    O.M.Ungers rationale Versuche,
    falschen Problemstellungen aus dem Weg zu gehen

    In: Uwe Schröder (Hrsg.). Die Idee der Stadt. L'idea della città
    Tübingen/Berlin (Ernst Wasmuth) 2009, S.14 - 53 (Abb.)
  • scenari. "non tutto è, ciò che appare …"
    commento alle fotografie di stefan müller
    (scenarios. "not always what we see …")
    In: stefan müller | l'architettura della città di padova
    a cura di Cinzia Simioni,  Allessandro Tognon
    Padova 2012, S. 12 - 16 (englisch S. 79 - 81)
  • ein grosser Teil der aufgeführten Artikel und Essays
    in der Tageszeitung TAZ ist hier abrufbar und nachzulesen

 

 

Radiobeiträge und Radiosendungen/ seit 1986
radio broadcasts / since 1986

Sender Freies Berlin SFB / Südwestfunk Baden Baden SWF
Deutschlandsender Kultur DLS / Deutschlandfunk DLF  

  • Internationales Bauhauskolloquium Weimar 1986  SFB
  • Mies van der Rohe   SFB
  • Erich Mendelsohn   SFB
  • Architektur und Design in Berlin 1900-1933   SFB
  • Kunsthistorikertagung in Berlin   SFB
  • Hannes Meyer| ADGB Bundesschule in Bernau   SFB
  • Walter Dexel   SFB
  • 5. Tag der Denkmalpflege in Köpenick   SFB
  • Wohnbauprojekte für Morgen   SFB
  • Sprengung des Berliner Stadtschlosses 1951   SWF
  • Erste Ampelanlage in Berlin 1926   SWF
  • Letztes Konzert der Berliner Philharmoniker 1945   SWF
  • Paris. Grand Projets (Berlinische Galerie)   SFB
  • 1910. Halbzeit der Moderne   SFB, DS Kultur
  • Stadtforum Berlin   SWF, SFB
  • Werner March, Architekt des Olympiastadions   SFB
  • Schinkels Bauakademie   SFB
  • Der Architekt H. H. Müller (Klassik+)   SFB
  • Naum Gabo, Künstler-Architekt (Berlinische Galerie)   SFB
  • Potsdamer Platz   DS Kultur
  • Berliner Schloß   SFB
  • Rem Koolhaas, Architekt   DS Kultur
  • Aldo Rossi, Architekt   SFB, DS Kultur
  • Zeitreise Ausstellung Zürich   SFB
  • Eingemeindungen in Berlin 1920   SWF
  • Mies van der Rohe-Haus   SFB
  • Architekturbücher   DS Kultur
  • Bruno Paul in Dresden   SFB
  • Grundsteinlegung Reichstag 1874   SWF
  • Peter Joseph Lenné   SFB
  • Hans Scharoun, Architekt   SFB
  • Herzog & de Meuron, Architekten   DS Kultur
  • Bruno Tauts Glashaus   SFB
  • Berlin Alexanderplatz 1805   SWF
  • Fernsehturm (Ost) Berlin   SWF
  • Funkturm (West) Berlin   SWF
  • Pariser Platz   SFB
  • Adolf Meyer   SFB
  • Interbau Berlin 1957   SWF
  • Deutsches Stadion in Berlin   SWF
  • Moderne Architektur   SFB
  • Oswald Mathias Ungers   SFB
  • Berliner Reichstag. Der Neubau   SFB
  • O.M.Ungers in Vicenza   SFB
  • Neue Architektur für Venedig   SFB
  • Meinhard von Gerkan zum 60. Geburtstag   SFB

Ständig: Buchrezensionen/ constantly book reviews