Die Lehrveranstaltung Labor zur Analogelektronik (AEL, Zug 2) für den Bachelor-Studiengang Elektrotechnik (B-EL-Y) findet im Sommersemester 2018 im 14tägigen Wechsel

           dienstags im Raum B302L (Haus Gauß)

           in der Zeit von 12.15h - 15.30h statt.

 

Für die Teilnahme am Labor ist der erfolgreich bestandene Eingangstest Voraussetzung! 

Um am Eingangstest teilnehmen zu können, müssen Sie das Labor zur Analogelektronik bis spätestens zum 05.04.2018, 16.00h belegt haben. Nach diesem Termin ist eine Nachbelegung nicht mehr möglich. Sollte der Eingangstest von Ihnen nicht erfolgreich absolviert worden sein, so wird dies nicht als Prüfungsversuch gewertet, jedoch wird Ihre Belegung gestrichen.

 

Eingangstest

Donnerstag, d. 05.04.2018 von 16.00h - 17.00h im Ingeborg-Meising-Saal C16 (Haus Grashof)

Liste der erfolgreichen Testteilnehmer (Zug 2)

 

Für Studierende des Zuges 2, die den Eingangstest erfolgreich absolviert haben, findet die

Labor-Einführung und Gruppen-Einteilung sämtlicher Gruppen

            am Dienstag, d. 10.04.2018 um 12.15h im Raum B302L statt.

               Die persönliche Anwesenheit ist unbedingt erforderlich!

 

Labor-Termine:   Liste der Labor-Termine

 

 

Datenblätter zu Bauelementen

BCY59

2N3055

2N4858

BPW43

LD274

µA741

TL081

 

Bedienungsanleitungen

Funktionsgenerator

Netzgerät

Oszilloskop

 

Die Dokumente lassen sich mit dem Passwort zur Lehrveranstaltung Labor zur Analogelektronik öffnen.