Beuth@TV: Bericht über Plagiarismus-Werkzeug URKUND am FB6 bei nano (3sat) 20.03.2018

erstellt von Prof. Dr.-Ing. Johannes Konert |

Plagiate sind kein Kavaliersdelikt. Auch am FB6 setzen wir unterstützend Software ein um Plagiate bei studentischen Arbeiten zu erkennen. Das Wissenschaftsmagauin nano war einen Tag zu Besuch und berichtet.

Der Fernsehbeitrag berichtet über die deutlichsten Fälle von Plagiarismus, auch bei bekannten Personen. Ebenso wird VroniPlag vorgestellt und die Mitarbeit von Prof. Dr. Deborah Weber-Wulff (HTW Berlin). Für die Beuth Hochschule wird die Prüfung von studentischen Arbeiten mittels URKUND thematisiert, wozu auch kurz das Interview mit mir zu sehen ist (ab 2:58). 

Mediathek nano (3sat), Beitrag vom 20.03.2019 18:30 Uhr.