Vita

Akademischer Werdegang: 

  • 1990 - 1996 Studium der Betriebswirtschaftslehre, TU Berlin
  • 1996 - 1997 Wiss. Mitarbeiter und Projektleiter am Institut für Baumanagement bei Univ.-Prof. Dr.-Ing. Claus-Jürgen Diederichs, Bergische Universität Wuppertal
  • 1998 - 2000 Regierungsreferendariat des Landes Berlin, Senatsverwaltung für Inneres

 

Berufliche Tätigkeiten: 

  • 1997 - 1998 Leiter Qualitätswesen und Bestandsmanagement bei der Rentaco Finanz & Boden Management AG, Berlin
  • 2001 - 2002 Gruppenleiter und Referent für Haushalt, Finanz- und Personalcontrolling des Polizeipräsidenten von Berlin
  • 2002 - 2006 Referatsleiter Immobilienmanagement der Berliner Polizei
  • 2006 - 2007 Referent für Facility Management bei der Senatsverwaltung für Finanzen, Berlin
  • seit 2007 Professor an der Beuth Hochschule für Technik, Berlin
  • seit 2008 Leiter Kompetenzzentrum Bau-, Immobilien- und Facility Management
  • seit 2016 Dekan des FB IV der Beuth Hochschule für Technik, Berlin

 

Tätigkeiten für Fachorganisationen und Funktionen:

Preise:

 

 

 

Professur

 

Leitlinien der Professur "Facility Management in der Immobilienwirtschaft"

Vor meiner Berufung zum Professor für Facility Management an der Beuth Hochschule für Technik Berlin (vormals Technischen Fachhochschule Berlin) im Oktober 2007 war ich 10 Jahre in der privaten und öffentlichen Immobilienwirtschaft tätig. Seit Beginn meiner wissenschaftlichen Laufbahn ist es mir sehr wichtig, Praxis und Wissenschaft zusammenzuführen. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem universitären Institut habe ich davon profitiert, in Unternehmen zu forschen. Von dem Unternehmen, in dem ich geforscht habe, wurde ich direkt übernommen. Was für mich und meinen Berufsweg erfolgreich war, möchte ich nun auch meinen Studierenden bieten. Der Vorteil von Firmenkontakten beginnt nicht erst bei der Vermittlung von Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten oder der Vermittlung von festen Stellen, sondern bereits bei der Integration in die Lehre.

Fächer wie Management, Portfoliomanagement, Qualitätsmanagement und Facility Management gerechter Planung werden von mir regelmäßig mit Praxisfällen in Unternehmen begleitet. Dabei fungieren die Studierenden als Junior Consultant-AnwärterInnen, können reale Verträge mit dem Unternehmen schließen und Leistungsvereinbarungen treffen. Von mir betreute Bachelor- und Masterarbeiten sind Praxisarbeiten, zumindest jedoch wird ein Praxistest in einem Unternehmen durchgeführt. Bei der Praktikumsvermittlung und Vermittlung von WerkstudentInnen betreue ich aktiv und erfolgreich.

Facility Management ist ein neuer interdisziplinärer Studiengang, der unterschiedliche Akteure und Rollen zusammenführt. Deshalb sehe ich meine Aufgabe darin, mit Unternehmen aus allen Bereichen zusammenzuarbeiten.