This page is available in German language only.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Masterarbeit in Zusammenarbeit mit DATEXIS.

Bitte orientieren Sie sich bei der Themenwahl an unseren Schwerpunkten bzw. den aktuellen Publikationen.

Was ist der Auswahlprozess? Der erste Schritt ist ein kurzes Gespräch zur Abstimmung, z.B. nach der Vorlesung "Enterprise Data Management". Passt das Thema ermutige ich Sie zur Erstellung eines zweiseitigen Exposee. In dem Dokument stellen Sie Ihre Idee, den Kontext zu unseren Forschungsarbeiten, Literatur und Ihre Methodik dar. Nach Abgabe des Exposees entscheiden wir gemeinsam ob Ihre Arbeit zu den Schwerpunkten von DATEXIS passt.

Wie geht es weiter? Gibt es ein "Go" empfehle ich Ihnen die Teilnahme an unseren Kolloquien in denen Studierende sich untereinander alle vier Wochen austauschen. Rechnen Sie ca. 3 -4 Monate (mit jeweils drei-vier Tagen die Woche) für das Erstellen des Konzepts, für die Implementierung bzw. für die Evaluierung/Testen Ihres Systems und ca. 2 Monate für die Anfertigung der schriftlichen Arbeit.

Zur Gliederung und Aufstellung Ihrer schriftlichen Arbeit haben wir Ihnen eine Orientierung zur Verfügung gestellt.

Ausgewählte Arbeiten

Denis Martin. Konzeptbezogenes Entity Linking auf Dokumentenebene mit Deep Learning. Masterarbeit Beuth-Hochschule 2017. [PDF]

Lukas Abegg. Suchoptimierung mittels maschinellem Lernen (mit SpringerNature). Bachelorarbeit 2016 [PDF][PPT] Ausgezeichnet als bester Absolvent des Sommersemester 2017 im Studiengang Medieninformatik (Bachelor)

Tom Oberhauser. Eingrenzung der geographischen Region nicht verorteter Tweets anhand von Text und Metadatenanalyse. Bachelorarbeit Beuth-Hochschule 2016. Ausgezeichnet als bester Absolvent des Wintersemester 2016/2017 im Studiengang Medieninformatik (Bachelor) [PPT] [PDF] [Ehrung durch den Dekan]

Fabian Grimme: Learning to Recognize Annotations. Masterarbeit Beuth-Hochschule 2016. [PDF] [PPT]

Claudia Schaefer: Interaktive Sentimentklassifikation für Textdaten. Masterarbeit Beuth-Hochschule, Ausgezeichent als beste Absolventin des Sommersemesters 2015 im Studiengang Medieninformatik (Master) [DEMO1] bzw. [DEMO2]

Alexander Muschalle: Preismodelle auf Datenmarktplätzen. Bachelorarbeit TU Berlin 2013. Erschienen in "Pricing Approaches for Data Markets". BIRTE  Workshop with VLDB 2012: 129-144

Sebastian Arnold: GoOLAP User Interaktion. Bachelorarbeit TU Berlin, 2011. Erschienen in Lecture Notes in Business Information Processing Volume 96, Springer Verlag 2012

Christoph Boden: Classification Algorithms for Web Text
Filtering
. Diplomarbeit TU Berlin, 2011. Erschienen in ICDE Workshops 2011.

Martin Bach: Extraktion komplexer Relationen aus englischsprachigen Webseiten. Diplomarbeit TU Berlin, 2010.

 Ausgewählte Absolventen

... und Ihre ersten Arbeitgeber siehe dieser Link