Versicherungsmathematik

  • Reservierung geschlechtsunabhängig kalkulierter Lebensversicherungen (Heike Stäker, SoSe 2014)
  • Analyse der Kapitallebensversicherung und der aufgeschobenen Altersrentenversicherung unter Berücksichtigung der Höchstrechnungszinsabsenkung (Viacheslav Karmanov, WiSe 2013)
  • Modellierung von Schadensereignissen in der Warenkreditversicherung (Marvin Käßler, WiSe 2012)
  • Die Transferierbarkeitsbeschränkung der Eigenmittel in einer Gruppe unter Solvency II (Konstantin Neumann, WiSe 2012)
  • Auswirkungen des Geschlechtermixes auf die Unisex-Kalkulation und Reservierung am Beispiel einer Kapitallebensversicherung (Saskia Krause, WiSe 2012)
  • Umsetzung einer programmtechnischen Lösung zur Berechnung der Zinszusatzreserve von Berufsunfähigkeitszusatzversicherungen (Onur Uzundag, WiSe 2012)
  • Statistischer Vergleich von Kopfschadenprofilen in der privaten Krankenversicherung (Janice Gessner, WiSe 2011)
  • Unisex-Tarife in der Lebensversicherung (Caroline Penn, WiSe 2011)
  • Kalkulation der Riester-Rente (Laura Gugenheimer, WiSe 2011)
  • Vergleichende Analyse und Prognose der Bevölkerungsentwicklung in 12 ehemaligen Ostblockstaaten (Julia Brenner, SoSe 2011)
  • Mathematische Darstellung der Erlebensfallversicherung zweier verbundener Leben (Olga Kitlein, SoSe 2011)
  • Analyse der Mortalitätsentwicklung in Frankreich (Josephine Siche, WiSe 2010)
  • Vergleichende Analyse der Bevölkerungsentwicklung in Ost- und Westdeutschland aus Sicht der Lebensversicherung (Steven Kunde, SoSe 2010)
  • Analyse und Prognose der Bevölkerungssterblichkeit in Israel (Pinar Sari, SoSe 2010)
  • Statistische Analyse des Zusammenhangs zwischen Neugeschäft und Storno bei Versicherungsverträgen (Julia Weiße, SoSe 2010)
  • Sterblichkeitsanalysen in Cottbus (Liane Rublack, SoSe 2010)
  • Kostentransparenz bei Lebensversicherungsprodukten - Darstellung und Bewertung von Kostenkennzahlen (Magdalena Izdebska, SoSe 2010)
  • Anwendung von Sterbetafelmethoden zur Analyse der Sterblichkeitsentwicklung in Vietnam (Ngoc Nguyen Thi, SoSe 2010)
  • Aktuarielle Vergleiche und Berechnungen der Todesfallversicherung verbundener Leben (Michaela Ryll, WiSe 2009)
  • Spätschadenanalyse am Beispiel einer Reiseversicherung (Christoph Schumacher, WiSe 2009)
  • Tarifierung der Unfallkumulschadenexzedenten-Rückversicherung (Thomas Geist, SoSe 2009)
  • Dynamisierung der Beiträge von Lebens- und Rentenversicherungen (Felix Grabe, SoSe 2009)
  • Fortführung und Überprüfung der Formelsammlung Lebensversicherungsmathematik als Excel-Add-In (Nicole Schaich, SoSe 2009)
  • Implementierung einer Dread Disease Versicherung in ein Model Office System zur Erstellung von Projektionsrechnungen (Sabine Dargel, WiSe 2008)
  • Analyse der Bevölkerungssterblichkeit in Russland im Verlauf der letzten 50 Jahre (Irina Bar, SoSe 2008)
  • Aktuarielle Analyse der Sterblichkeitsentwicklung in der Ukraine (Konstantin Uffelmann, SoSe 2008)
  • Wie gut lassen sich Schadenversicherungsrisiken mit Hilfe moderner Klassifikation abschätzen? (Steffen Jamowitsch, SoSe 2008)
  • Professionelle Implementierung einer Formelsammlung Lebensversicherungsmathematik als Excel-Add-In (Alexander Tietz, SoSe 2008)
  • Tarifierung einer Mietausfallversicherung (Ulrike Winniger, WiSe 2007)
  • Die Anwendung von Verallgemeinerten Linearen Modellen in der Lebensversicherung (Martin Hoffmann, WiSe 2007)
  • Konzeption eines Risikocontrolling Prozesses für Berufsunfähigkeitszusatzversicherungen (Philomena Knebel, SoSe 2007)
  • Eine aktuarielle Analyse eines Krankenversicherungsprodukts mit Ansparleistung für die deutsche Bevölkerung (Katja Ebert, SoSe 07)