Neue Systeme der Kraftwerkstechnik

Durchführung:

Dieses Modul setzt sich aus seminaristischem Unterricht und Laborübung zusammen. Für die Laborübung besteht Anwesenheitspflicht gemäß der Gruppeneinteilung, die im Moodle System eingestellt wird. Auch für die Sicherheitseinweisung für die Laborübung besteht Anwesenheitspflicht. Termine der Sicherheitseinweisung werden in der ersten Vorlesungswoche bekannt gegeben.

Erster Termin:

Dienstag, 10. Oktober 2017 (Laborübung mit Teilnahmepflicht)

Skript:

Alle Unterlagen zur Veranstaltung und zum Labor finden Sie hier.

Tutorium:

Es wird kein Tutorium angeboten.

Modulnote:

Die Ermittlung der Modulnote erfolgt gemäß Modulhandbuch.