Abschlussarbeiten im Studiengang Gartenbauliche Phytotechnologie

Themen für mögliche Abschlussarbeiten

  • Analyse und Bewertung technischer Möglichkeiten zum berührungslosen Nah- und Fernmonitoring des Krankheits- und Schädlingsbefalls gartenbaulicher Nutzpflanzen.
  • Indentifikation von Messgrößen des Gaswechsels zur Bestimmung des Bewässerungsbedarfs von Zierpflanzen.
  • Untersuchungen zur Blüteninduktion und Kultur von Dichroa febrifuga.
  • Durchführung und Bewertung der Möglichkeiten einer ausgewählten Zierpflanze von der Vermehrung bis zur Fertigware ohne Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel (z. B. Hydrangea macrophylla oder Helleborus niger).
  • Einfluss einer Zuckerdüngung auf das Wachstum ausgewählter Zierpflanzen.
  • Einfluss vertikaler Luftbewegung auf das Streckungswachstum ausgewählter Zierpflanzen.
  • Erstellung eines Marketingkonzepts zur Förderung des Absatzes ausgewählter Zierpflanzen (z. B. Saintpaulia ionantha, Rhododendron simsii).
  • Analyse und Bewertung der Möglichkeiten der Wachstums- und Entwicklungskontrolle von gartenbaulichen Nutzpflanzen mit Hilfe optischer Sensoren und Kamerasystemen.