Grundlagen der Elektrotechnik I

Die Pflichtveranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor-Studienganges BEL im 1. Studiensemester

Im Rahmen von seminaristischem Unterricht (ca. 4 SWS) und integrierten Rechenübungen (ca. 2 SWS) werden erste Grundlagen der Elektrotechnik vermittelt. Einen Schwerpunkt der Lehrveranstaltung bildet die Berechnung von Gleichstromkreisen.

Seminar mit integrierter Rechenübung

  • Dienstag 12:15 - 15:45 in B-254, Beginn: 11. April 2017
  • Donnerstag 14:15 - 15:45 in B-412, Beginn: 6. April 2017


Seminarskriptkapitel

ET1_Rohde_SoSe17_Einleitung

ET1_Rohde_SoSe17_Grundbegriffe

ET1_Rohde_SoSe17_Grundbegriffe_Aufgaben

ET1_Rohde_SoSe17_Energie+Leistung

ET1_Rohde_SoSe17_Gleichstromkreise

ET1_Rohde_SoSe17_ElektrischesStrömungsfeld

ET1_Rohde_SoSe17_ElektrischesFeld+Kapazität

ET1_Rohde_SoSe17_MagnetischesFeld+Induktivität

 

Skript und Übungsaufgaben im Seminar

ET1_UE

 

Ergebnisse (ohne Lösungsweg) zu den Übungsaufgaben im Seminar

ET1_UE_Ergebnisse

 

Probeklausur und Formelsammlung

ET1_Rohde_Probeklausur+Formelsammlung

 

Ergebnisse Klausur 1

866457   4,0
867879   2,7
867890   2,3
869483   2,0
826546   3,0
868737   1,0
869423   3,3
866831   2,0
835533   2,7
863429   3,3
859323   3,0
861885   3,0
853039   2,3
854009   3,0
859703   3,3
861085   3,3
861819   2,7
858612   3,3
860464   3,0
855997   3,7
856583   2,7
853098   2,3
862065   3,0
865131   2,7
849681   3,0
Gasthörer: 17,5 Punkte

 

 

 

Hinweis: Die pdf-Dokumente sind passwortgeschützt. Das Passwort wird im Seminar mitgeteilt oder kann über rohde(at)beuth-hochschule.de angefragt werden.