Optische Nachrichtentechnik

Die Pflichtveranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor-Studienganges BEL-EK im 5. Studiensemester

Im Rahmen von seminaristischem Unterricht (ONT5, 3 SWS) und Laborübungen (ONTL5, 1 SWS) werden die wichtigsten Grundlagen der Optischen Nachrichtentechnik vermittelt.

Seminar

  • Mittwoch 10:00 - 13:45 in B-444, Beginn: 05. April 2017

Klausurtermine

siehe Klausi

Unterlagen zum Seminar

ONT5+ONTL5_Rohde_WiSe17_Einleitung

ONT5_Rohde_SoSe17_Glasfasern1

ONT5_Rohde_SoSe17_Glasfasern2

ONT5_Rohde_SoSe17_Komponenten1

ONT5_Rohde_SoSe17_Komponenten2

ONT5_Rohde_SoSe17_Komponenten3

ONT5_Rohde_SoSe17_Systeme1

ONT5_Rohde_SoSe17_Systeme2

 

Labor

  • Mittwoch 10:00 - 13:45 in B-445, vier zu vereinbarende Termine in Semestermitte

Unterlagen zum Labor

Laborskript

Experiment_Vorbereitung_OSA und Scope

 

Ergebnisse der 1. Laborklausur

837551   2,3
851881   2,7
813272   1,3
852731   3,0
834456   1,0
835361   2,7
849909   2,3

 

Probeklausur (Seminar und Labor)

ONT5_Rohde_Probeklausur

ONT5_Rohde_Probeklausur_Labor

 

HInweis: Die pdf-Dokumente sind passwortgeschützt. Das Passwort wird im Seminar mitgeteilt oder kann über rohde(at)beuth-hochschule.de angefragt werden.