Photonische Kommunikationssysteme

Die Pflichtveranstaltung richtet sich an Studierende des Master-Studienganges MKI im 2. Studiensemester

Im Rahmen von seminaristischem Unterricht (PKS2) und Laborübungen (PKSL2) wird Wissen zu photonischen Kommunikationssystemen vermittelt

Seminar

  • Montag 12:15 - 13:45 in B-021, Beginn: 9. April 2018

Klausurtermine

https://pruefungen.beuth-hochschule.de/M-KI

Unterlagen zum Seminar

PKS2+PKSL2_Rohde_SoSe2018_Einheit1_Einführung

PKS2_Rohde_SoSe2017_Einheit2_Sender-Schluesselkomponenten

PKS2_Rohde_SoSe2017_Einheit3+4_Sender-Strukuren

PKS2_Rohde_SoSe2017_Einheit5_Empfaenger-Schluesselkomponenten

PKS2_Rohde_SoSe2017_Einheit6_Empfaenger-Strukturen1

PKS2_Rohde_SoSe2017_Einheit7_Empfaenger-Strukturen2

PKS2_Rohde_SoSe2017_Einheit8_Strecke-Daempfung

PKS2_Rohde_SoSe2017_Einheit9_Strecke-Dispersion

PKS2_Rohde_SoSe2017_Einheit10_Faser-NL+PMD

PKS2_Rohde_SoSe2017_Einheit11_Systeme-Charakterisierung

Labor

  • Montag 14:15 - 15:45 in B-441
  • Beginn: 9. April 2018

Unterlagen zum Labor

PKS2_Rohde_SoSe2017_Labor1_OptischeSender

PKS2_Rohde_SoSe2017_Labor2_OptischeEmpfänger

PKS2_Rohde_SoSe2017_Labor3_FaseroptischeÜbertragungsstrecke

Klausur

Beispielklausur (Seminar)

Beispielklausur (Labor)

Hinweis: Die pdf-Dokumente sind passwortgeschützt. Das Passwort wird im Seminar mitgeteilt oder kann über rohde(at)beuth-hochschule.de angefragt werden.