Tiburtius-Preis in Bronze auch 2009 / Anfang 2010 erhalten

Der Tiburtius-Preis der Berliner Hochschulen für die besten Diplom- und Masterarbeiten ging auch im Jahr 2009 an eine von mir betreute Arbeit. Am 27.1.2010 wurde Marco Blankenburg auf einer Festveranstaltung in der HU Berlin für seine hervorragende Masterarbeit mit dem Tiburtius-Preis in Bronze geehrt. Marco ist inzwischen auch seit einiger Zeit an unserer Hochschule als Lehrbeauftragter tätig und gibt seine umfangreichen Kenntnisse auf dem Gebiet der Datenbankentwicklung und der geografischen Informationssysteme mit Begeisterung  an unsere Studenten weiter.

Tiburtius-Preis in Bronze 2009 für Marco Blankenburg
Tiburtius-Preis in Bronze 2009 für Marco Blankenburg