Inhalt der Vorlesung:

  • Aufbau von Kommunikationsnetzen und Anforderungen an Rechner- und Datennetze aus der Sicht verschiedener Anwendungen
  • Grundbegriffe der Datenkommunikation, Netztopologien, ISO-OSI-Modell
  • Aufgaben der Sicherungsschicht
    • Rahmenbildung
    • Fehlererkennung
    • Mehrfachzugriffsverfahren am Beispiel Ethernet (CSMA/CD & CSMA/CA)
    • Transparent Switching & VLANs
  • Vermittlungsschicht anhand des Internets
    • IPv4/IPv6, Routingtabellen
    • Subnetting, ARP
    • Network Address Translation
  • Wegefindung in gerouteten Netzen 
    • Routerarchitektur
    • Routingprotokol RIP

 

Themenstellung des Labors:

    • Übungen zur Vertiefung des Unterrichtsstoffes 
    • Netzwerkplanung
    • Grundlagen praktischer Netzwerktechnik in kleinen LANs 
      • Konfiguration von PCs, Switchen und Router im Rechnernetzlabor

Literatur:

  • Mandl, Bakomenko, Weiß: Grundkurs Datenkommunikation, Springer Vieweg
  • Andrew S. Tanenbaum:  Computernetzwerke, Pearson Studium
  • J. Kurose und K. Ross: Computernetze (Top-Down), Pearson Studium