Fachgebiet Unternehmensführung / Unternehmensethik

Fachbereich I - Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften

Unternehmensführung ist weit mehr als die Anwendung von Tools und Kennziffern. Sie ist immer auch die Entwicklung einer Organisation, die in wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Umwelten verwoben ist. Normative, ethisch fundierte Orientierungen spielen eine ebenso bedeutsame Rolle, wie ein effektives Management von dynamischen und komplexen Umwelten. Das gilt prinzipiell unabhängig von der Rechtsform, der Größe oder dem Auftrag der Unternehmung bzw. Organisation.

Die Paradoxie der Unternehmensführung besteht darin, mit Blick auf eine ungewisse Zukunft heute etwas entscheiden zu müssen, dessen Wirkungen und Folgen sie nicht seriös voraussagen kann - aber verantworten muss.

Wie kann das gelingen? Was ist gute Unternehmensführung und wirksame Organisationsentwicklung? Diesen und anderen Fragen gehe ich in meinen Lehrveranstaltungen und Projekten nach. Gehen Sie ein Stück mit ...