Gesellschaftlicher Diskurs
Presseresonanz und Stellungnahmen zur Problematik des C.P.W. Beuth als Namenspatron

Die folgende Übersicht ist eine Materialsammlung der Forschungsperspektive zur gesellschaftsbezogenen Organisationsentwicklung, die für die Meinungsbildung in einem offenen, kritischen Diskurs zur Verfügung gestellt wird. Kontext

 

  • Ein Antisemist wird besichtigt. mehr

          Berliner Zeitung vom 18.01.2019

  • Wenn der Namenspatron Antisemit ist. mehr

          Berliner Morgenpost vom 19.01.2019

  • Männer machen Geschichte. Hochschulstreit mehr

         Süddeutsche Zeitung vom 18.01.2019

  • Ein Antisemit als Namensgeber mehr

          Deutschlandfunk vom 18.01.2019

  • Rationale Vorbehalte. An der Beuth Hochschule geht der Streit weiter, ob ihr Namensgeber Christian Peter Beuth ein Antisemit war. mehr

         Jüdische Allgemeine vom 17.01.2019

  • Die Last des Namens. An der Beuth Hochschule im Wedding spitzt sich der Streit um den Antisemitismus des Namensgebers zu. mehr

         taz vom 16.01.2019

  • Hochschule streitet über antisemitischen Namensgeber mehr

         Spiegel Online vom 15.01.2019

  • War Christian Wilhelm Beuth ein Antisemit? Symposium soll Klarheit bringen mehr

          Berliner Zeitung vom 15.01.2019

  • Stellungnahme des Zentrums für Antisemitismusforschung zu "C.P.W. Beuth, ein Antisemit?" --- Stellungnahme von R. Thümer (Thümer II) vom Oktober 2018 --- download

          von Prof. Dr. Uffa Jensen, TU Berlin | Zentrum für Antisemitismusforschung

  • Scheiden tut weh. Die Beuth Hochschule in Berlin trägt den Namen eines preußischen Beamten, der Antisemit war. Ob das so bleiben darf ... mehr

          Süddeutsche Zeitung vom 14.01.2019

  • Namensgeber der Beuth Hochschule: Streit um Beuths Antisemitismus mehr

          Der Tagesspiegel vom 19.12.2018

  • Christian Peter Beuth - Preußischer Wirtschaftsreformer und Antisemit mehr

          Berliner Zeitung vom 24.09.2018

  • Ausschuss verschiebt Entscheidung über Beuth-Plakette mehr

          RP ONLINE vom 07.09.2018

  • Gutachten zum Antisemitismus des Klever Beamten Beuth mehr

          NRZ vom 31.08.2018

  • Beuth Hochschule diskutiert ihre Umbenennung mehr

          Neue Landschaft vom 21.08.2018

  •  Der lange Kampf einer Ärztin für einen neuen Straßennamen mehr

          Berliner Morgenpost vom 12.08.2018

  • Antisemitismusdebatte an Hochschule mehr

          taz vom 23.07.2018

  • Debatte um Beuth: SPD stellt sich bei Beuth hinter Northing mehr

          RP ONLINE vom 16.07.2018

  • Straßen an der Charité umbenannt mehr

           Der Tagesspiegel vom 10.07.2018

  • "Wer liest schon Habilitationsschriften?" mehr

           Süddeutsche Zeitung vom 09.07.2018

  • Namensgeber soll Antisemit gewesen sein. Berliner Beuth-Hochschule prüft Umbenennung mehr

          rbb vom 05.07.2018

  • Der Tagesspiegel Wissen Debatte um antisemitische Namensgeber: Mehr als ein politisches Reinigungsritual  mehr

         Der Tagesspiegel vom  03.07.2018

  • Beuth-Plakette - Klever Bürgermeisterin in der Kritik mehr

          WAZ vom 30.06.2018

  • Antisemitismus Beuth-Ehrenplakette in Kleve wurde wieder abgehängt mehr

          NRZ vom 27.06.2018

  • Namensgeber der Beuth-Hochschule war Antisemit.  mehr 

          Weddingweiser vom 26..06.2018

  • Beuth-Hochschule für Technik Judenhasser im Staatsdienst mehr

          Jüdische Allgemeine vom 25.06.2018

  • Stadt KleveBürgermeisterin Northing reagiert auf das Bekanntwerden neuer Informationen zu Beuth mehr

          FOCUS online vom 27.06.2018

  • Beuth-Hochschule vor der Umbenennung? Antisemitischer Namensgeber: Greifswald hat es vorgemacht mehr

          Der Tagesspiegel vom 21.06.2018