Signale und Systeme (SuS)

Das Modul Signale und Systeme besteht aus einem Seminar (4SWS) und einer Übung (1SWS).

Themen des Seminars:

  • Signale:
    • Definition, Klassifizierung
    • Deterministische Elementarsignale
    • Stochastische Signale und deren Kenngrößen
    • Energie und mittlere Leistung
    • Signaloperationen (Zeitachsentransformation, Faltung, Korrelation)
    • Pegelrechnung
  • Systeme:
    • Definition, Kombination
    • Klassifizierung und Eigenschaften
    • Einführung LTI-Systeme (DGL, Übertragungsfunktion)
  • Spektraldarstellung:
    • Motivation
    • Fourierreihe
    • Fouriertransformation: Grundlagen, Sätze, Berechnungs- und Anwendungsbeispiele
    • Satz von Parseval, Energie- und Leristungsdichtespektrum
  • LTI-Systeme:
    • Zeitbereich: Impuls- und Sprungantwort, Eingangs-Ausgangsbeziehung
    • Frequenzbereich: Übertragungsfunktion, Eingangs-Ausgangsbeziehung
    • Verkettung, Eigenschaften
    • Leistungsübertragungsfunktion
    • Anwendungsbeispiele: Verzerrungsfreiheit, Filterung
  • Laplace-Transformation:
    • Grundlagen, Konvergenz, Berechnungsbeispiele
    • LTI-Systeme im Bildbereich

Themen der Übung:

    • Programmierübungen mit MATLAB/Octave zur Vertiefung der Seminarinhalte