Beruflicher Werdegang

 

Studium
Universität Leipzig, Diplomstudiengang Geographie mit Nebenfächern Geologie und Volkswirtschaftslehre (Abschluss 2001)
Diplomarbeit „Neue Möglichkeiten zur Bewertung von Bodenerosion am Beispiel eines kleinen Einzugsgebietes im Mittelsächsischen Lößhügelland“ bei der Sächsischen Landesanstalt für Landwirtschaft

Promotion
Universität Bayreuth, Abteilung Bodenphysik, Prof. Dr. Bernd Huwe (Abschluss 2005)
Dissertation „Effektive Modellierung und Regionalisierung in der Bodenhydrologie
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bayreuther Institut für Terrestrische Ökosystemforschung - BITÖK (2002–2005)

Berufserfahrung in Australien
Hydrologe & Systemmodellierer, Victorian Department of Primary Industries, Tatura (2005-10)

Habilitation
Universität Tübingen, Lehrbefugnis für die Fachgebiete Hydrologie und Hydrogeologie (Abschluss 2014)
Habilitationsschrift „Understanding processes governing water quantity and quality in catchments by using bottom-up and top-down modelling approaches
Wissenschaftler und Dozent bei Water & Earth System Science  - WESS, Tübingen (2010-13) und am Institut für Erd- und Umweltwissenschaften der Universität Potsdam (2014-15)

Professor für Hydrologie und Gewässerschutz
Beuth Hochschule für Technik Berlin, Fachbereich Bauingenieur- und Geoinformationswesen (seit 2015)