Themenangebote

Konkrete und sinnvoll abgrenzbare Aufgabenstellungen aus Unternehmen (mit Bezug zum Fachgebiet Logistik / SCM) können gerne aufgegriffen und im Rahmen von Bachelor- oder Masterarbeiten bearbeitet werden. Bitte sprechen Sie mich dazu an bzw. bereiten möglichst ein einseitiges Papier vor mit den folgenden Punkten:

  • Problemstellung
    - Was ist der allgemeine Hintergrund, die Ausgangssituation und Ihre Motivation für das Thema?
    - Wie lässt sich das Thema sinnvoll abgrenzen?
  • Zielsetzung
    - Welche Erkenntnisse / Ergebnisse sollen am Ende konkret vorliegen?
    - Auf welche Forschungsfragen sollen Antworten gegeben werden (insbesondere bei Masterarbeiten)?
  • Vorgehensweise
    - Auf welchen Informationsstand können Sie aufsetzen?
    - Wie soll der ungefähre Ablauf Ihrer Arbeit aussehen, um die Ziele zu erreichen?
    - Welche Methoden sollen zum Einsatz kommen?

Über konkrete Praxisthemen hinaus können ggf. auch theoretisch angelegte Arbeiten betreut werden. Dazu nachstehend einige mögliche Themenfelder als Beispiele:

  • SCM-Planungsmethoden, z.B.
    • Methoden zur Standortwahl von Produktions- oder Lagerstandorten innerhalb einer Supply Chain
    • Methoden zur unternehmensübergreifenden Nachfrage-/Bedarfsprognose von Erzeugnisse und Komponenten/Materialien
    • Methoden zur Bestandsoptimierung (wo, welche Mengen) in globalen Lieferketten
    • Methoden zur Instandhaltungs-/Ersatzteillogistik
  • Anwendung von Warteschlangenmodellen zur Abbildung von Logistiksystemen
  • Einsatz der Simulation (Modelle, Werkzeuge) zur Abbildung von Logistiksystemen

Insbesondere für theoretisch angelegte Themen wird ein mindestens einseitiges Papier mit den o.g. Punkten erwartet. Dazu sollte bereits eine erste Recherche zu relevanter Literatur erfolgt sein.

Laufende Arbeiten

Thema Branche
Die Veränderung in der Automobilindustrie: erforderliche Anpassungen im Supply Chain Management bis zum Jahr 2025 am Beispiel des Interieur Bereichs Automotive
Entwicklung eines Optimierungskonzeptes für die Supply Chain bezogen auf die Produktion von hochwertigen Metallbrillen Feinmechanik
Erarbeitung einer Fallstudie zu aktuellen Methoden der Standortplanung im Supply Chain Design Allgemein
Reorganisationskonzept für die Lagerlogistik eines Schienenfahrzeugherstellers Maschinenbau
Konzeption eines Kommunikationssystems für ein dezentrales Logistiknetzwerk heterogener Partner Logistik
Möglichkeiten und Herausforderungen eines Transfer-Projekts am Beispiel der Verlagerung des operativen Einkaufs Maschinenbau
Optimierung der Lagerbestände der Produktgruppe Kunststoffgranulate und Metallbänder Maschinenbau
Planung der Restrukturierung eines Lagerbereichs in der Automotive-Branche Automotive
Strategische und ökonomische Bewertung zum Aufbau eines neuen Fertigungsstandortes Allgemein