Akademische Ausbildung

Studium des Maschinenbaus mit der Fachrichtung Produktionstechnik an der Universität Hannover (heute: Leibniz-Universität Hannover).

Danach wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr.-Ing. Dr.h.c.mult. Hans-Peter Wiendahl  am Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Universität Hannover und in der CIM-Fabrik Hannover, heute: IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH. Bei Prof. Wiendahl Promotion zum Dr.-Ing. mit dem Thema "Logistisches Produktions-Controlling".

Berufspraxis

Ab 1991 selbständige Tätigkeit als Unternehmensberater auf dem Gebiet Logistik-Controlling.

Von 1993 bis 2000 vielfältige Management-Aufgaben innerhalb der Baan Company (heute: infor):

  • Zunächst in der deutschen Organisation tätig als Projektmanager für international agierende Unternehmen sowie als Fachbereichsleiter Orgware zuständig für die Geschäftsprozess-Beratung und den Dynamic Enterprise Modeler (mit dem ERP-System integriertes Werkzeug zur Prozessmodellierung und Systemkonfiguration).
  • Ab 1996 Director/VP R&D im Solution Center Automotive global verantwortlich für die Entwicklung und Positionierung des Lösungsangebots für die Automobilindustrie (Hersteller, Zulieferer, Logistik-Dienstleister, Händler).
  • In der deutschen Organisation als Director Business Development zuständig für die Marktausweitung im Bereich Supply Chain Solutions.

Ab Herbst 2000 erneut selbständige Tätigkeit als Unternehmensberater auf den Gebieten Management-Beratung, Logistik / Supply Chain Management / IT, Executive Search.

Ab 2006 Gesellschafter-Partner in der MCS Automotive GmbH (Management Consulting Services). Leitung und Durchführung von lokalen und internationalen Beratungsprojekten, Trainingsworkshops und Coachings.

Professor für BWL/Logistik

01.10.2002 Berufung zum Professor für Betriebswirtschaftslehre / Logistik an der Technischen Fachhochschule Berlin, heute: Beuth Hochschule für Technik Berlin.

  • Schwerpunkte der Lehr- und Forschungstätigkeit:
    • Lehre:
      • Logistik (Grundlagen, Produktions- und Materialmanagement)
      • Supply Chain Management (SCM)
      • Informationssysteme in der Logistik (SCM-/APS-, ERP-, PPS-, WM-, Auto-ID-Systeme (Barcode, RFID) etc.)
      • Geschäftsprozess-Management und Tools (ARIS, BPMN etc.)
    • Forschung:
      • 2008: Innovative RFID-Anwendungen (InnoRFID), Programm ForMaT des BMBF
      • 2012: Mentor für ein EXIST-Gründungsvorhaben
      • 2013: DAAD Kurzzeit-Forschungsaufenthalt in Kirgistan
  • Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung:
    • 2003-2007 Studiengangsleitung Diplom Wirtschaftsingenieurwesen
    • 2003-2005 Umstellung Wi.-Ing. Diplom auf Bachelor/Master
    • 2005-2007 Studiengangsleitung Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen / Bau
    • 2005-2010 Studiengangsleitung Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen / Maschinenbau
    • 2005-2010 Studiengangsleitung Master Wirtschaftsingenieurwesen 
    • 2005-2015 Mitglied der Forschungskommission der Beuth Hochschule
    • seit 2006 Gründung und Redaktionsleitung der Berichtsreihe des FB I
    • 2010-2016 Prodekan und Studiendekan Fachbereich I
    • 2016-2019 Dekan Fachbereich I
    • seit 01.10.2019 Präsident der Beuth Hochschule für Technik Berlin
  • Weitere hochschulbezogene Tätigkeiten:
    • Gutachter für Akkreditierungsagenturen (ACQUIN, ZEvA)
    • Externe Lehraufträge:
      • 2001: "Wirtschaftsinformatik" an der (F)HTW Berlin
      • 2004: "Wirtschaftsinformatik" an der Berufsakademie Berlin (heute Fachbereich der HWR Berlin)
      • 2013: "Supply Management" an der FOM, Berlin
      • 2014: "Beschaffung u. Fertigung" an der FOM, Berlin
      • seit 2016: "Master-Kolloquium" im MBA Renewables am FSI der BeuthHS
      • seit 2017: "Design logistischer Systeme" im Master "Logistik" an der NORDAKADEMIE, Elmshorn
    • Gutachter für verschiedene Forschungs- und Förderprogramme, u.a. für AiF (FHProfUnt, IngNachwuchs, FH-Extra) und FFG