Strömungsmaschinen und thermische Prozesse

Durchführung:

Dieses Modul setzt sich aus seminaristischem Unterricht (SU) und Laborübung (Lab) zusammen. Es ist beabsichtigt, diese Lehrveranstaltung in einem digitalen Format anzubieten solange die Hochschule ohne Präsenzbetrieb auskommen muss. Dafür wird ein vorläufiger Zeitplan ab dem 20.4. veröffentlicht.  Die Durchführbarkeit der Laborübung in einem digitalen Format richtet sich noch den Zugangsmöglichkeiten für die Mitarbeiter des Labors. Hierzu erfolgen kurzfristig Hinweise. Die gesamte Kommunikation zu dieser Lehrveranstaltung wird über die Moodle-Plattform abgewickelt.

Erster Termin:

20. April 2020, 10:00 Uhr

Skript:

Ein Skript zur Veranstaltung finden Sie hier.

Tutorium:

Es wird kein Tutorium angeboten.

Modulnote:

Die Ermittlung der Modulnote erfolgt gemäß Modulhandbuch.