Optische Nachrichtentechnik

Die Pflichtveranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor-Studienganges BEL-EK im 5. Studiensemester

Im Rahmen von seminaristischem Unterricht (ONT5, 3 SWS) und Laborübungen (ONTL5, 1 SWS) werden die wichtigsten Grundlagen der Optischen Nachrichtentechnik vermittelt.

Seminar

  • Mittwoch 10:00 - 13:45 in B-432, Beginn: 3. April 2019

Unterlagen zum Seminar

ONT5+ONTL5_Rohde_SoSe19_Einleitung

ONT5_Rohde_WiSe18_Glasfasern1

ONT5_Rohde_WiSe18_Glasfasern2

ONT5_Rohde_WiSe18_Komponenten1

ONT5_Rohde_WiSe18_Komponenten2

ONT5_Rohde_WiSe18_Komponenten3

ONT5_Rohde_WiSe18_Systeme1

ONT5_Rohde_WiSe18_Systeme2

Klausurergebnis Seminar 2. PZ

868927   1,3
864884   1,0
851664   1,7
858234   2,0
855016   1,3
860524   2,7
855053   1,0
854926   1,7
857602   3,0
818366   1,7
859630   1,3

ACHTUNG!!!
Alle Laborgruppen müssen bis Ende der laufenden Woche Protokolle abgeben. Wenn dies nicht geschieht oder die Protokolle nicht zumindest ausreichend bewertet werden, muss der Laborteil wiederholt werden!
Einen Bonus auf die Note der Laborklausur gibt es bei derart verspäteter Abgabe nicht mehr.

Klausurergebnis Labor 2. PZ

864884   1,3
868927   1,7
855053   1,7
855016   1,7
858234   2,0
818366   2,0
854926   3,3
859630   1,3


Labor

  • Mittwoch 10:00 - 13:45 in B-445, vier Termine ab 15. Mai 2019

Unterlagen zum Labor

Laborskript

Experiment_Vorbereitung_OSA und Scope

 

Probeklausuren (Seminar und Labor)

ONT5_Rohde_Probeklausur

ONT5_Rohde_Probeklausur_Labor

 

Klausurtermine

siehe Klausi

 

HInweis: Die pdf-Dokumente sind passwortgeschützt. Das Passwort wird im Seminar mitgeteilt oder kann über rohde(at)beuth-hochschule.de angefragt werden.