Mein Forschungsansatz

 

Ausgangspunkt meiner Forschung sind noch unerklärte räumliche und zeitliche Muster von Stoffkonzentrationen, welche im Grundwasser, in Böden oder in Oberflächengewässern beobachtet wurden.

Die beobachteten Muster versuche ich mit Hilfe von Prozessmodellen und neueren Methoden zur Detektion kausaler Wechselwirkungen zu erklären. Gleichzeitig ergründe ich, welche konkrete gesellschaftliche und ökologische Relevanz die erkannten Systemzusammenhänge besitzen.

Aus dieser Systemanalyse heraus möchte ich innovative Lösungsansätze für die Wasserwirtschaft und den praktischen Umweltschutz entwickeln.