Geplante Themen für Praxisphase und Abschlussarbeiten

 

Praxisphase

PA : Aufbau eines Versuchsstands zur Kalibrierung von Winkelsensoren

PA : Aufbau und Implementierung von Versuchen zur Untersuchung elektronischer Bauelemente inklusive PSpice Simulation

PA : Entwicklung und Bau einer selbstkalibrierenden Satellitenschüsseleinstellung

 

Abschlussarbeit (BA / MA)

(1) Untersuchung des Temperaturverhaltens analoger magnetoresistiver Winkelsensoren

(2) Untersuchung der Performance und des Ausfallverhaltens digitaler magnetoresistiver Winkelsensoren (TLE5012, TDK 2140) 

(3) Entwicklung einer Reifenzustandserkennung auf Basis eines Supervised Deep Learning Ansatzes

(4) Entwicklung einer Reifenzustandserkennung auf Basis einer Anomalie Detektion mittels Autoencoder

(5) Entwicklung und Bau eines magnetischen Drehgebers mit Deep Learning offline Kalibrierung

(6) Entwicklung und Implementierung einer Deep Learning Erkennung von verletzten Personen (Labor, Altersheim, Krankenhaus…)

(7) Entwicklung und Implementierung einer Gesichtserkennung zur personalisierten Steuerung eines Türschlosses

(8) Entwicklung einer Fehlererkennung für Schweißnähte auf Basis eines CNN Deep Learning Ansatzes 

(9) Entwicklung und Bau eines Druckmessgeräts für die in AEC Q100 definierten Temperatur- und Druckbereiche sowie Analyse und Optimierung der Kalibriermethode

(10) Entwicklung und Vergleich verschiedener Keras/TensorFlow Deep Learning Predictive Maintenance Methoden anhand von NASA PCoE Datensätzen

 

Weitere Abschlussarbeiten von First Sensor auf Anfrage bei mir.

(2) Aufbau eines QM-Systems auf Grundlage der DIN EN ISO/IEC 17025 für die Unternehmenssimulation zur Anerkennung der Kompetenz eines Prüf- und Kalibrierlabors (Bittner, BA)

(1) Analysieren und Vergleichen von Messapplikationen im realen Fahrbetrieb an einem aktuellen Euro 6 Diesel-Serienfahrzeug im Hinblick auf RDE-Anforderungen (Moslemani, BA)

(9) Aufbau eines Messlabors zur Untersuchung der 0h Performance und des frühen Ausfallverhaltens analoger magnetoresistiver Winkelsensoren (C. Belen, MA)

(8) Sicherheitsanalyse zum Betreiben eines Rotors bei offenem Schutzfenster im Einrichterbetrieb (S. Mutlu, BA)

(7) Evaluierung, Inbetriebnahme und Nachweis der Prozessfähigkeit eines Leichtbau-Roboters im Forschungs- und Entwicklungsbereich (S. Ochs, BA)

(6) Die Untersuchung des Einflusses von Prozessparametern eines Die-Attach-Verfahrens auf die elektrischen Eigenschaften von IGBTs und deren Performance nach beschleunigten Alterungstests (S. Janiszewski, MA)

(5) Analyse und Optimierung der Qualifizierungs- und Freigabetests von Münzverarbeitungssystemen bei Diebold Nixdorf (B. von Bergen, BA)

(4) Analyse von Technologien im Bereich HMI sowie Entwicklung und Umsetzung eines elektronisch ansteuerbaren Tür-/Fahrzeugmodells inkl. Handgestenerkennung mittels 3D Tiefenkamera (B. Hosea, MA)

(3) Aufbau eines Messplatzes zur Charakterisierung magnetischer Winkelsensoren (P. Eistel, BA)

(2) Identifizierung, Berechnung und Bereitstellung von Maschinenkennzahlen im Hinblick auf eine Produktionssteuerung in Echtzeit (J. Wesselmann, BA)

 (1) Identifizierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Ausschuss- und Nacharbeitsreduzierung im Bereich Nockenwellenlagermodul (F. Sperling, BA)

(10) Charakterisierung und Optimierung des Füllverhaltens bei Hochleistungstablettenpressen mit einem neuartigen Füllsystem (S. Kaftan, BA)

(9) Analyse und Anpassung des QM-Systems der Firma NOVAPAX Kunststofftechnik Steiner GmbH & Co. KG auf Grundlage der IATF 16949 (F. Wörfel, BA)

(8) Einfluss der Präparationsparameter auf die Probenqualität für die EBSD-Indizierung von SAC-Loten (T. Lehnert, BA)

(7) Analyse und Bewertung von Hydrophobie- und Flammschutzprüfungen an Filtrationsmedien gemäß geltender Normen mit anschließender Implementierung in die Wareneingangsprüfplanung (M. Hazim, BA)

(6) Ascertainment of impacting factors on calibration of Mass Air Flow (MAF) sensors (R. Diwe, MA)

(5) Systemanalyse und Modernisierung eines bestehenden Messsystems (M. Möckel, BA)

(4) Optimierung eines Sortier- und Nacharbeitsbereiches für einen In-House Sortierdienstleister gemäß den Anforderungen der IATF16949 und Brose internen Arbeitsschutzrichtlinien (S. Glas, BA)

(3) Entwicklung eines modularen Konzeptes zur sicheren und funktionalen Umsetzung der aktuellen Maschinenrichtlinie am Beispiel von zwei Baugruppen einer Vakuummaschine (M. Reh, BA)

(2) Anwendung der Problemlösungsmethoden Six Sigma und DeltaLyze zur Optimierung eines Fügeprozesses von Rotor und Welle in der Ölpumpenmontage eines Dieselmotors (K. Thoridt, BA)

(1) Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit von "thermal interface material" (TIM) für die Anwendung in der Leistungselektronik (A. Kuhl, MA)

(7) Ermittlung von Ausfallmechanismen in Abhängigkeit von verschiedenen Belastungsprofilen von Prüfstandkomponenten zur Verringerung von Ausfallzeiten (J.-M. Volkmann, MA)

(6) Beurteilung des Einflusses der Temperatur auf die Signalerfassung in Prüfständen (C. Schmidt, BA)

(5) Analyse von 0-km-Rückwaren elektromechanischer Produkte im Bereich Automotive und Entwicklung möglicher Abstellmaßnahmen (S. Kappes, MA)

(4) Analyse, Bewertung und Verbesserung der Shore D-Messung eines 2K-Klebstoffsystems und des dazugehörigen Herstellungsprozesses (P. Schulz, BA)

(3) Produktionsintegration und Optimierung eines automatischen optischen Inspektionssystems zum Leiterplattendruck im Rolle-zu-Rolle-Verfahren (Gruszka, BA)

(2) Anwendung beschleunigter Testmethoden zur Bewertung der Haftfestigkeit von verschiedenen Schichten im Verbundwerkstoffsystem (S. Zeeb, MA)

(1) Entwicklung eines kompakten Ionisationsprofilmonitors (3D-IPM) zur Online-Bestimmung von Profil und Position eines Röntgenlaserstrahls (H. Breede, MA)

(9) Charakterisierung und Optimierung der ESD-Beständigkeit von UV-LEDs (P. Aulich, MA)

(8) Optimierung der Reinigung der Planglasinnenseite im Fertigungsablauf zur Herstellung von Faserrohren (F. Handwerker, BA)

(7) Ganzheitliche Betrachtung der Datenqualität in der Gießharz-Fertigung zur Prozessoptimierung mit dem Framework FACTS (S. Hornig, MA)

(6) Erstellung und Umsetzung eines Sicherheitskonzepts für eine Motorfunktion für Nutzfahrzeuge (N. Gabriel, MA)

(5) Analyse und Optimierung der Prozesslandschaften vom Fraunhofer IPK und HHI bezüglich der neuen ISO9001:2015 im laufenden Harmonisierungsprojekt (C. Wuttke, BA)

(4) Optimierung des Yacoub-QM-Systems auf Basis der neuen Norm DIN EN ISO9001:2015, der erweiterten Vertriebsstrategie und erhöhten Anforderungen an das Projektmanagement (K. Kock, MA)

(3) Entwicklung einer Prüfvorrichtung und Untersuchung sowie Bewertung des Freisetzungsverhaltens von Wirkstoffen aus einem antimikrobiell wirksamen Katheter (A. Zastrow, BA)

(2) Entwicklung einer einheitlichen Strategie zur Fehlervermeidung und Fehlerabarbeitung im Produktlebenszyklus mechatronischer Schließzylinder (C. Cebulla, BA)

(1) Entwicklung eines Prüfstands zur Detektion und Analyse von diskontinuierlichen Strömungen (M. Küchholz, BA)

(8) Entwicklung eines Kommunikationsnetzes zur Echtzeitauswertung sowie Zustandsüberwachung und Zustandsanalyse von Vakuumanlagen im Lampenbau (M. Scharf, BA)

(7) Automatisierte Justage einer mikrooptischen Bank für eine effiziente Multiemitter-Laserkopplung, (N. Kroll, MA)

(6) Bewertung des Reinigungserfolges und der Schädigungspotentiale ausgewählter Reinigungsverfahren für elektronische Baugruppen, (C. Borwieck, MA)

(5) Entwicklung eines Handlungsmodells zur gezielten Beurteilung von Gefährdungen und Belastungen im Bereich des Kundendienstes der MSA Safety Services GmbH, (P. Sehmisch, BA)

(4) Analyse und Optimierung der bestehenden Prozesslandschaft bezüglich der ISO9001:2015, (A. Karpyn, MA)

(3) Prozesslandschaft der Zukunft unter Berücksichtigung der sich ändernden Umweltfaktoren, (S. Weckend, MA)

(2) Statistische Auswertung und Wahrscheinlichkeitsbetrachtung von Fehleranalysen und Fehlerbeseitigung mechatronischer Komponenten (M. Kwemo, BA)

(1) Charakterisierung eines Aufbaus zur Messung der Intensität und spektralen Verteilung von neuartigen Leuchtmitteln mittels eines modifizierten Goniometers (E. Ziebart, BA)

(11) Entwicklung eines manuellen Fertigungstools zum hochgenauen dreidimensionalen Platzieren einer Diode auf einem komplexen Werkstück (S. Möller, MA)

(10) Automatische Qualitätsbewertung von Heißverstemmungen mittels Bildverarbeitung (S. Kirmes, MA)

(9) Methodische Entwicklung eines Sicherheitskonzepts auf Fahrzeug-Ebene für autonome Fahrfunktionen (N. Gabriel, BA)

(8) Optimierung der Aufbau- und Verbindungstechnik für autoklavierbare Strömungssensoren (M. Emmerich, BA)

(7) Analyse von Funktions- und Langzeitausfällen der Serienmotoren sowie die Entwicklung eines geeigneten Testverfahrens zur Qualitätsprüfung (E. Sahan, MA)

(6) Analyse, Bewertung und Dokumentation von bestehenden und neuen Geschäftprozessen (P. Gündel, MA)

(5) Prüfschärfenregelung in der Kleinserienfertigung von Gasturbinen-Laufschaufeln (A. Dommasch, MA)

(4) Fehleranalyse in der SMD-Fertigung (H. Agakoc, BA)

(3) Bewertung und Implementierung einer einheitlichen Vorgehensweise zur Anrisserstellung und Qualitätssicherung von Gasturbinengehäusen mittels 3D-Vermessung (Y. Tozlu, MA)

(2) Daten- und Prozessanalyse sowie Maßnahmen zur Sicherstellung der Zuverlässigkeit des Schienenfahrzeugs ET430 innerhalb der Gewährleistungsphase (J. Pauly, MA)

(1) Analyse- und Optimierungsverfahren zur Verbesserung der Vorhersagequalität von multidimensionalen Regressionsanalysen (S. Kappes, BA)

(14) Entwicklung einer Schützsteuerung für elektrische Tankschieber mit Handsteuerung und Risikobewertung (E. Wagener, BA)

(13) Einführung eines Qualitätsmanagementsystems für ein Unternehmen der Optoelektronik nach DIN EN ISO9001 (F. Schwartzkpopf, MA)

(12) Anwendung spezifischer LEAN Value Stream Mapping (VSM) Performance Indicator auf das Business Process Management System (BPMS) der Firma Cassidian (T. Weidler, MA)

(11) Analyse und Optimierung des Design Control- und Design Transfer-Prozesses von Fertigpen-Systemen (Dr. T. Däubner, MA)

(10) Inbetriebnahme, Funktionstest und Optimierung eines Photonenstrahldetektors (H. Breede, BA)

(9) Entwicklung und Verifizierung einer Messvorrichtung zu Erweiterung eines Koordinatenmesssystems zur Optimierung der Messstrategie (S. Rosin, BA)

(8) Integration eines innovativen Photo-Ionsations-Detektors in ein Messsystem und Erarbeitung der optimalen Strömungsverhältnisse in Bezug auf Empfindlichkeit und Reproduzierbarkeit der Messergebnisse (S. Geserick, BA)

(7) Ermittlung der Maschinenfähigkeitskennwerte von Prozessen einer Lithium-Ionen-Zellherstellung und anschließende Ableitung von Maßnamen zur Erreichung der Serienfähigkeit im Rahmen eines Pilotprojektes (M. Nunnenkamp, MA)

(6) Optimierung eines Ionenmobilitätsspektrometers (IMS) mit Direkteinlass für präzise Echtzeitmessungen von Industriegasen (S. Lindenau, MA)

(5) Die Analyse von Fertigungsprozessen und Produktionsrückläufern eines Serienproduktes mit dem Ziel der Erhöhung von Fertigungs- und Lieferqualität (K. Kock, BA)

(4) Optimierung der Prozesse in der Fertigung eines mechatronischen Schließzylinders (C. Bäßler, BA)

(3) Validierung einer Umweltsimulationsanlage (A. Laudam, BA)

(2) Weiterentwicklung eines Probenhalters mit Simulation der jährlichen Temperaturschwankungen (B. Linsenmair, BA)

(1) Prozessentwicklung zur Fehleranalyse der Hallsensoren im DL501-Steuergerät (M. Ötztürk, BA)

(6) Herstellung, Charakterisierung und Vergleich von Übergangswiderständen von Leitklebungen und gesinterten Verbindungen (P. Bittner, MA)

(5) Entwicklung eines Interface Bruchmechanik-Aufbaus für das Rasterkraftmikroskop (T. Zander, MA)

(4) Analyse und Behebung von Störungen an einem mechatronischen Schließzylinder zur Serienfertigung (Ü. Sen, MA)

(3) Entwicklung und Festlegung von Prüfparametern für Zündhilfen von Hochdruckentladungslampen (T. Ullmann, BA)

(2) Untersuchung des Einflusses von technologischen und konstruktiven Maßnahmen auf den Richtausschuss von einsatzgehärteten Wellen (G. Mauersberger, BA)

(1) Entwicklung von Prüfwerkzeugen für die Qualitätssicherung in der Fertigung chirurgischer Navigationsinstrumente (I. Obiri, BA)

(5) Messunsicherheitsbetrachtung bei der Kalibrierung von Thermoelementen (Y. Tozlu, BA)

(4) Sicherstellung der prozessfähigen Montage eines neu entwickelten mechatronischen Schließzylinders (E. Sahan, BA)

(3) Fehlererfassung, Fehleranalyse und Vorschläge zur Problembehebung für die Produkteinführung am ET430 (S-Bahn Stuttgart) (J. Pauly, BA)

(2) Integration eines Temperaturfühlersimulators in eine automatische Testumgebung (N. Kroll, BA)

(1) Überarbeitung und Erweiterung eines Drehgestelldruckprüfstands (P. Berlin, BA)